Schlagwort-Archive: Wolf-Dieter Storl

Die Gründüngung im Garten

In jedes abgeerntete Beet kann man im Spätsommer Gründüngung einsäen. Die Aussaat von Pflanzenarten, die den Boden gut durchwurzeln, seine Struktur verbessern und die Kleinstlebewesen begünstigen und vermehren ist Teil der Pflege eines Gartenökotops. Welche Saaten dafür in Fragen kommen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Wolf-Dieter Storl: Schädlinge und Nützlinge

„Sprich, wie werd ich die Sperlinge los? so sagte der Gärtner. Und die Raupen dazu, ferner das Käfergeschlecht, Maulwurf, Erdfloh, Wespe, die Würmer, das Teufelsgezüchte? – Lass sie nur alle, so frisst einer den anderen auf!“ Goethe Ein gesunder Boden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft | Verschlagwortet mit ,

Mittsommerzeit

Mittsommer sammelten die Kräuterkundigen traditionellerweise die „Johanniskräuter“. Dabei handelt es sich nicht nur um das offizinelle Johanniskraut (Hypericum perfoliatum), sondern um all die kräftigen Heilpflanzen, welche die volle Kraft der Sonne in sich aufnehmen können und uns zum Wohle zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Verschlagwortet mit

Wie erstellt man Jauchen, Brühen und Kräuterauszüge für den Garten?

Kräuterjauchen stärken und düngen die Pflanzen. Sie unterstützen das pflanzliche Immunsystem und verhindern somit den Befall von Schädlingen. Daher haben Jauchen einen festen Platz in meinem Garten. ► „Mein Gartenjahr“ das Buch für jeden Gärtner ► Umfassendes Praxiswissen zur Selbstversorgung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , ,

Die Schafgarbe – Ein Frauenkraut

Die Bezeichnung Garbe kommt aus dem altgermanischen und kann als „vollkommener Heiler“ übersetzt werden. Das würde auch zutreffen, den der Aufguss und Umschlag aus blühender Schafgarbe ( Achillea millefolium) ist ein entzündungshemmender Wundheiler; der lateinische Name Achillea, bezieht sich auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Verschlagwortet mit ,

Maigrüße von Wolf-Dieter Storl

Mai 2019 Im Vorfrühling, März-April, warnten viele Medien – etwa die BILD-Zeitung – vor einem möglichen weiteren Dürresommer. Etliche Leser gerieten daraufhin in vorauseilende Panik. Ich schaute jedoch auf das Verhalten der Bäume. Es heißt ja, „Grünt die Eiche vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft | Verschlagwortet mit

Löwenzahn: Der Alleskönner unter den Heilpflanzen

Löwenzahn oder Kuhblume Wenn die Sonne höher steht und es milder wird, dann zieht die Landschaft ein goldgelbes Blütenkleid an. Es ist der blühende Löwenzahn, dessen leicht bittere jungen Blätter im Vorfrühling gesammelt werden, um das Blut zu „reinigen“, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft | Verschlagwortet mit ,