Schlagwort-Archive: Waffenstillstand

7. April/Launing Kalenderblatt: Attila, Konstantinopel, Erster Koalitionskrieg, Erster Anglo-Elbbrücke bei Riesa, Afghanischer Krieg, Marokkokrise, Wilhelm II., Bayerische Räterepublik, Wilhelm Frick, Unternehmen Weserübung, Rammjäger, Dominotheorie, FPÖ, Siegfried Buback,

451: Nach dem Überschreiten des Rheins und dem Eindringen in das bisher verbündete Weströmische Reich erobern und zerstören die Hunnen unter Attila die Stadt Metz. 1453: Das christliche Konstantinopel wird von den Türken vollends eingeschlossen und bis zu seinem Fall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Zum Kalenderblatt 30. Dezember/Julmond: Konvention von Tauroggen und Theodor Fontane

Die Konvention von Tauroggen kam auf Initiative von dem späteren Grafen Yorck von Wartenburg Generalleutnant von Yorck und dem Befehlshaber in russischen Diensten Hans Karl von Diebitsch zustande. Damit wurde die Befreiung Europas vom französischen Joch eingeleitet. Abgeschlossen wurde die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , ,

30. Dezember/Julmond Kalenderblatt: Freiburg im Breisgau, Bayerischer Erbfolgekrieg, Mainz, Konvention von Tauroggen, Genf, Theodor Fontane, Rasputin, Friedensangebot an die Entente, Ehescheidung, Sowjetunion, Volksrepublik Rumänien, Saddam Hussein,

1632: Freiburg im Breisgau ergibt sich im Dreißigjährigen Krieg den schwedischen Truppen unter General Gustaf Graf Horn. 1777: Mit dem Tode Maximilians III. Joseph erbt Karl Theodor von der Pfalz das Kurfürstentum Bayern. Das führt zu Befürchtungen Österreichs über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , ,

24. Dezember/Julmond Kalenderblatt: Karl der Große, Augsburger Weberaufstand, Münchner Weihnachtstumulte, Sisi, Deutsch-Französischer Krieg, Weihnachtsfrieden, Weihnachtskämpfe, Francois Darlan, Afghanistankrieg, Karl Dönitz,

805: Im Diedenhofener Kapitular verbietet Karl der Große den darin genannten Städten den Waffenhandel mit den Slawen. 1794: Der Weberaufstand gegen das Verlagssystem in der Freien Reichsstadt Augsburg wird durch den Einsatz württembergischer Truppen niedergeschlagen. 1830: Ein lärmender Studentenumzug löst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , ,

7. April/Launing Kalenderblatt: Attila, Konstantinopel, Erster Koalitionskrieg, Erster Anglo-Elbbrücke bei Riesa, Afghanischer Krieg, Marokkokrise, Wilhelm II., Bayerische Räterepublik, Wilhelm Frick, Unternehmen Weserübung, Rammjäger, Dominotheorie, FPÖ, Siegfried Buback,

451: Nach dem Überschreiten des Rheins und dem Eindringen in das bisher verbündete Weströmische Reich erobern und zerstören die Hunnen unter Attila die Stadt Metz. 1453: Das christliche Konstantinopel wird von den Türken vollends eingeschlossen und bis zu seinem Fall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

7. April/Launing Kalenderblatt: Attila, Konstantinopel, Erster Koalitionskrieg, Erster Anglo-Elbbrücke bei Riesa, Afghanischer Krieg, Marokkokrise, Wilhelm II., Bayerische Räterepublik, Wilhelm Frick, Unternehmen Weserübung, Rammjäger, Dominotheorie, FPÖ, Siegfried Buback,

451: Nach dem Überschreiten des Rheins und dem Eindringen in das bisher verbündete Weströmische Reich erobern und zerstören die Hunnen unter Attila die Stadt Metz. 1453: Das christliche Konstantinopel wird von den Türken vollends eingeschlossen und bis zu seinem Fall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

7. April/Launing Kalenderblatt: Attila, Konstantinopel, Erster Koalitionskrieg, Erster Anglo-Elbbrücke bei Riesa, Afghanischer Krieg, Marokkokrise, Wilhelm II., Bayerische Räterepublik, Wilhelm Frick, Unternehmen Weserübung, Rammjäger, Dominotheorie, FPÖ, Siegfried Buback,

451: Nach dem Überschreiten des Rheins und dem Eindringen in das bisher verbündete Weströmische Reich erobern und zerstören die Hunnen unter Attila die Stadt Metz. 1453: Das christliche Konstantinopel wird von den Türken vollends eingeschlossen und bis zu seinem Fall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Video: Die Schlacht bei Frankenhausen (1525)

Am 15. Mai vereinigte sich das hessisch-braunschweigische Heer mit dem albertinischen Heer. Vergeblich hatten die Aufständischen vorher versucht, die Vereinigung der Truppen durch Geschützfeuer zu verhindern. Somit standen den etwa 8000 Aufständischen, die mit mindestens 15 Geschützen, als Waffen genutzten … Weiterlesen

Video | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Woanders gelesen: Unter dem Deckmantel des Waffenstillstands ist das von der NATO bewaffnete Kiew bereit zum Angriff

Daniel McAdams Vor etwas mehr als zehn Tagen, als die pro-Unabhängigkeits-Kräfte in der Ostukraine mit bedeutenden Gewinnen auf dem Schlachtfeld im Vormarsch waren, wurde in Minsk in Belarus ein Waffenstillstand geschlossen. Gemäß den Bedingungen des Waffenstillstandes sollten die pro-Unabhängigkeits-Kämpfer ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, Deutschland, EU, Russland, USA, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Libyen legt neuen Waffenstillstandsvorschlag vor

Wie der Independent berichtet, legte Libyen einen neuen Vorschlag zur Beendigung der Kampfhandlungen vor. Kernstück ist ein Waffenstillstand unter Aufsicht der UNO und eine Generalamnestie für beide Seiten. In einem Schreiben des libyschen Ministerpräsidenten Al Baqdadi Al Mahmudi fordert dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland | Verschlagwortet mit ,