Schlagwort-Archive: Ungarn

15. Oktober/Gilbhart Kalenderblatt: Heinrich IV., Gregorianischer Kalender, Maximilian I., Siebenjähriger Krieg, Marie Antoinette, Gerhard von Scharnhorst, St. Helena, Karl Marx, Friedrich Nietzsche, Kölner Dom, Mata Hari, Ungarn, Braunschweig, Pierre Laval, Hermann Göring, Vietnamkrieg,

1080: In der Schlacht bei Hohenmölsen unterliegt der deutsche König Heinrich IV. dem Gegenkönig Rudolf von Rheinfelden und dessen Heerführer Otto von Northeim; Heinrich muss fliehen. Rudolf stirbt jedoch am Folgetag an seinen in der Schlacht erlittenen Verwundungen. 1582: Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

20. August/Erntemond Kalenderblatt: Rupprecht III. von der Pfalz, Dreißigjähriger Krieg, Deutsch-Französischer Krieg, Schächten, Osmanisches Reich, Ron Paul, Komintern, Trotzki, Deutsche Wehrmacht, Ungarn, Kurt Schumacher, Prager Frühling,

1400: Unzufrieden mit der Entwicklung im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und der Untätigkeit des amtierenden Königs setzen die Kurfürsten König Wenzel ab und wählen stattdessen Ruprecht III. von der Pfalz. 1648: Die Schlacht bei Lens gilt als letzte Schlacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , ,

4. Apri/Launing Kalenderblatt: Mechthild von Baden, Universität Basel, Martin Luther, Konstanzer Schiedsspruch, Schwäbischer Bund, Max und Moritz, Burenkrieg, Saalschutz, Bengasi, Ungarn, Nordhausen, NATO, Microsoft, Gesetz zur Liberalisierung des Schwangerschaftsabbruches, Bombardierung Bagdads,

1251: Mechthild von Baden heiratet Ulrich I., Graf von Württemberg. Die Hochzeit ist für die territoriale Entwicklung Württembergs und Markgrafschaft Badens von großer Bedeutung. Unter anderem kommt die spätere Hauptstadt Stuttgart zu Württemberg. 1460: Die Universität Basel, von Papst Pius … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

Zum Kalenderblatt 19. Januar/Hartung: Nationaler Gedenktag für die Vertreibung der Ungarndeutschen

Das ungarische Parlament hat 2012 beschlossen, alljährlich den 19 Januar als Nationalen Gedenktag für die Vertreibung der Ungarndeutschen zu begehen. Damals stimmten 333 Abgeordnete für diesen Antrag, es gab keine Gegenstimmen. Am 19. Januar 1946 wurden die ersten Ungarndeutschen aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Kalenderblatt, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , ,

Ungarischer Nationalfeiertag 2018: Kundgebung mit Ministerpräsident Viktor Orbán – Eindrücke

Ungarn bewies früh Willen zur Versöhnung/Budapest setzt mit Gedenktag für Vertreibungsopfer Maßstäbe − Entschuldigung bei deutschen Vertriebenen: http://www.odfinfo.de/aktuelles/2012/… Ungarn erinnert mit einem Gedenktag an die vertriebenen Deutschen/Krisztián Ungváry über einen neuen Gedenktag für zwangsumgesiedelte Deutsche: http://www.odfinfo.de/aktuelles/2013/…

Veröffentlicht unter EU | Verschlagwortet mit , ,

Woanders gelesen: Ungarn schafft das Studienfach „Gender-Studies“ ab

Begründung ist „dass es auf dem Arbeitsmarkt keine Nachfrage nach Absolventinnen und Absolventen gebe.“ Bravo, so muß es sein. Denn warum soll die Allgemeinheit die Kosten für Studiengänge tragen, die für die Gesellschaft nutzlos sind? Wer sich für diesen Genderquatsch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Gesellschaft, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , ,

Woanders gelesen: Ungarn – oder die Rettung des Abendlandes

Publiziert am August 11, 2018 von altmod Einst drangen aus der pannonischen Tiefebene so recht barbarische Völker in das angeblich zivilisierte Mitteleuropa vor: Mongolen, Awaren und dann die Ungarn, welche schließlich Otto der Große am Lechfeld bändigte. Die flinken Reiter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, EU, Woanders gelesen, Zuwanderung | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare