Schlagwort-Archive: Überfremdung

Zum Kalenderblatt 20. April/Launing: Vor 50 Jahren hielt der britische Politiker Enoch Powell die berühmte „Ströme von Blut“-Rede,…

…in der er vor den Folgen der Masseneinwanderung von Kulturfremden warnte (20. April 1968). . 74% der Briten stimmten ihm zu, was aber nichts half, der Massenzustrom hielt an. Es lebe die parlamentarische Demokratie, wo der Volkswille so verwirklicht wird, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit ,

Gesetz zur Abschiebung: Städte- und Gemeindebund stellt sich hinter Seehofer

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat sich hinter das geplante Gesetz zur erleichterten Abschiebung von nicht anerkannten Flüchtlingen gestellt. Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“, das sogenannte Geordnete-Rückkehr-Gesetz sei „ein geeignetes und gutes Instrument, um eine Überforderung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Zuwanderung | Verschlagwortet mit , ,

Anfrage bringt es an den Tag: UN und EU verschenkten Prepaid-Karten an Asylanten

Brüssel. Im September 2015 wurde Deutschland ebenso wie eine Reihe anderer europäischer Länder als Folge der verheerenden Grenzöffnung durch Bundeskanzlerin Angela Merkel Opfer eines beispiellosen Asylanten-Ansturms. Medien und etablierten Politiker versuchten das Desaster der Öffentlichkeit damals als rein humanitäre Angelegenheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Zuwanderung | Verschlagwortet mit , ,

Cashing Out: Germany’s Ready to PAY Migrants to Leave

 

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, USA, Zuwanderung | Verschlagwortet mit

Border Patrol Agents Speak Up: ‘Walls Work’

President Donald Trump was joined by members of border patrols unions at the White House Thursday. The members spoke out in favor of building a border wall and in support of keeping government shutdown in order to negotiate funding for … Weiterlesen

Veröffentlicht unter USA, Zuwanderung | Verschlagwortet mit , , ,

Woanders gelesen: Die herbeigesehnte Attacke

Monatelang gab es nur von Übergriffen und Anschlägen von ins Land „Geflüchteten“ zu berichten. Wenn man denn berichtete oder berichten wollte. Endlich hat sich nun einer von denen, „die schon länger hier leben“ – ein Deutscher – erbarmt, der beinahe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Kampf gegen Rechts = Kampf gegen Deutschland, Presse, Woanders gelesen, Zuwanderung | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Woanders gelesen: Ich. Rassist.

Mein antiislamisches Ressentiment Ich will zunächst eine Geschichte erzählen: Als General Lala Mustafa 1571 das allerchristlichste Zypern eroberte, waren bald 800 Jahre der „nicht endenden Anstrengung“ über Europa, Asien und Afrika vergangen, in denen es bereits zu zahllosen, unglaublichen Schandtaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, EU, UNO, Woanders gelesen, Zuwanderung | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar