Schlagwort-Archive: Schießbefehl

12. November/Nebelung Kalenderblatt: Bonn, von Scharnhorst, Erster Anglo-Afghanischer Krieg, Schwarz-Rot-Gold, Teilung Afghanistans, Bayerische Volkspartei, Deutschösterreich, Trotzki, Reichstagswahlen, Lex Krupp, Schlachtschiff Tirpitz, Tokioter Prozesse, Wiederbewaffnung, Schießbefehl,

1673: Festungskommandant Daniel Dietrich von Landsberg zu Erwitte kapituliert nach der Belagerung von Bonn im Holländischen Krieg. Die Franzosen büßen damit ihren Versorgungsweg über den Rhein in das Gebiet der Republik der Sieben Vereinigten Provinzen ein. 1755: geboren Gerhard Johann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

16. September/Scheiding Kalenderblatt: Barbarossa, Schillsches Freikorps, Eleonore Prochaska, Deutscher Nationalverein, Kriegskontribution, Karl Dönitz, Bombenanschlag auf J. P. Morgan, Dreizehn Stühle, USA, Schah von Persien, Österreich, Stiftung Warentest, Willy Brandt, Schießbefehl,

1180: Friedrich I. Barbarossa entzieht seinem Vetter Heinrich dem Löwen die Herrschaft über die Reichslehen Bayern und Sachsen. Mit dem – territorial beschnittenen – Herzogtum Bayern wird stattdessen der Wittelsbacher Otto belehnt. Ottokar IV. wird Herzog der Steiermark 1809: Elf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Regime im Jemen schießt gezielt auf Demonstranten

Im Jemen ist der Ausnahmezustand verkündet worden. Zuvor hatten Sicherheitskräfte bei Zusammenstößen in der Hauptstadt Sanaa 50 Demonstranten getötet… So meldet Welt-Online Ich bin mir nicht ganz sicher, ist das jetzt „unser“ Bastard oder nicht? D. h. muss der Bastard … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Außenpolitik, Ausland, Internationales | Verschlagwortet mit , , ,