Schlagwort-Archive: Schächten

20. August/Erntemond Kalenderblatt: Rupprecht III. von der Pfalz, Dreißigjähriger Krieg, Deutsch-Französischer Krieg, Schächten, Osmanisches Reich, Ron Paul, Komintern, Trotzki, Deutsche Wehrmacht, Ungarn, Kurt Schumacher, Prager Frühling,

1400: Unzufrieden mit der Entwicklung im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und der Untätigkeit des amtierenden Königs setzen die Kurfürsten König Wenzel ab und wählen stattdessen Ruprecht III. von der Pfalz. 1648: Die Schlacht bei Lens gilt als letzte Schlacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , ,

Zum Kalenderblatt 24. November/Nebelung: Tierschutzgesetz und Schächten

Weder Juden, noch Moslems, noch irgend jemand anderem, darf Schächten in unserem erlaubt werden. Wer nur Fleisch von geschächteten Tieren essen darf oder will, soll sich eben fleischlos ernähren oder dorthin gehen, wo solch barbarische Methoden nicht unter Strafe gestellt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Kalenderblatt | Verschlagwortet mit ,

20. August/Erntemond Kalenderblatt: Rupprecht III. von der Pfalz, Dreißigjähriger Krieg, Deutsch-Französischer Krieg, Schächten, Osmanisches Reich, Ron Paul, Komintern, Trotzki, Deutsche Wehrmacht, Ungarn, Kurt Schumacher, Prager Frühling,

1400: Unzufrieden mit der Entwicklung im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und der Untätigkeit des amtierenden Königs setzen die Kurfürsten König Wenzel ab und wählen stattdessen Ruprecht III. von der Pfalz. 1648: Die Schlacht bei Lens gilt als letzte Schlacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , ,

Zum Kalenderblatt 24. November/Nebelung: Tierschutzgesetz und Schächten

Weder Juden, noch Moslems, noch irgend jemand anderem, darf Schächten in unserem erlaubt werden. Wer nur Fleisch von geschächteten Tieren essen darf oder will, soll sich eben fleischlos ernähren oder dorthin gehen, wo solch barbarische Methoden nicht unter Strafe gestellt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Verschlagwortet mit ,

Zum Kalenderblatt 24. November/Nebelung: Tierschutzgesetz und Schächten

Weder Juden, noch Moslems, noch irgend jemand anderem, darf Schächten in unserem erlaubt werden. Wer nur Fleisch von geschächteten Tieren essen darf oder will, soll sich eben fleischlos ernähren oder dorthin gehen, wo solch barbarische Methoden nicht unter Strafe gestellt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Verschlagwortet mit ,

Zum Kalenderblatt 24. November/Nebelung: Tierschutzgesetz und Schächten

Weder Juden, noch Moslems, noch irgend jemand anderem, darf Schächten erlaubt werden. Gesetze gelten für alle gleichermaßen, Gesetze oder Ausnahmen davon, dürfen einzelne Gruppen oder Personen, gegenüber der breiten Masse, nicht bevorzugen. Falls doch, ist das Rechtssystem nicht in Ordnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Verschlagwortet mit ,

Zum Kalenderblatt 24. November: Tierschutzgesetz und Schächten

Weder Juden, noch Moslems, noch irgend jemand anderem, darf Schächten erlaubt werden. Gesetze gelten für alle gleichermaßen, Gesetze oder Ausnahmen davon, dürfen einzelne Gruppen oder Personen, gegenüber der breiten Masse, nicht bevorzugen. Falls doch, ist das Rechtssystem nicht in Ordnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Verschlagwortet mit ,