Schlagwort-Archive: römisch-deutschen König

8. Mai/Weidemond Kalenderblatt: Heinrich VII., Sklavenkasse, Friedrich August von Hayek, Oswald Spengler, Spanien, Bedingungslose Kapitulation, Massaker von Sétif, Grundgesetz, Wounded Knee, Barschel-Affäre,

1222: Der unmündige Heinrich, Sohn des Kaisers Friedrich II., wird in Aachen von Erzbischof Engelbert I. von Köln zum römisch-deutschen König und zum Mitregenten seines Vaters gekrönt. 1629: In Lübeck wird eine Sklavenkasse eingerichtet, die lübische Seeleute aus den Fängen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , ,

5. Mai/Weidemond Kalenderblatt: Adolf von Nassau, Landfrieden von Eger, Bauernkrieg, Franz von Mercy, Joseph I., Siebenjähriger Krieg, Napoleon, Napoleon III., Finnischer Bürgerkrieg, Londoner Ultimatum, Norwegen, Hjalmar Schacht, Schlacht um Cholm, Londoner Zehnmächtepakt, Zwei-plus-Vier-Gespräche,

1292: Graf Adolf von Nassau wird nach umfangreichen Wahlversprechen an die Kurfürsten in Aachen zum römisch-deutschen König gewählt. 1389: Der römisch-deutsche König Wenzel aus dem Haus Luxemburg erlässt auf dem Reichstag in Eger den Landfrieden von Eger mit dem der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

26. April/Launing Kalenderblatt: Kaiser Friedrich II., Preßburger Schiedsspruch, Universität Viadrina, Schlacht bei Preußisch Eylau, Londoner Vertrag, Paul von Hindenburg, Welthundeausstellung, Me 209, Schlacht um Bautzen, Stettin, 500-Deutsche Mark, Bundesgerichtshof,

1220: Als Zugeständnis für die Wahl seines Sohnes Heinrich zum römisch-deutschen König erlässt der Staufer-Kaiser Friedrich II. die Confoederatio cum principibus ecclesiasticis und übergibt den Bischöfen damit wesentliche Königsrechte. 1429: Im Preßburger Schiedsspruch verfügt der römisch-deutsche König Sigismund die Verteilung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

14. April/Launing Kalenderblatt: Pippin III., Otto II., Salier, Friedrich der Freidige, Schlacht bei Rain am Lech, Schlacht von Chemnitz, Mainzer Republik, Vertrag von München, Otto von Bismarck, Ostmarkgesetz, Potsdam, Falklandkrieg, Iran-Irakkrieg,

754: Der Frankenkönig Pippin III. verspricht Papst Stephan II. in der Königspfalz Quierzy Unterstützung gegen die Langobarden unter Aistulf. Er garantiert ihm das Exarchat von Ravenna und legt mit dieser Pippinschen Schenkung die territoriale Basis für den Kirchenstaat und damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

9. März/Lenzing Kalenderblatt: Friedrich I. Barbarossa, Columbus, Seeschlacht von Djerba, Schlacht bei Bamberg,Goldküste, Heinrich Lanz, Kinderarbeit, Schwarz-Rot-Gold, Dresdner Maiaufstand, Gründerkrach, Wilhelm I. Friedrich III., Schwarze Hand, Streik der Heizungsmonteure, Kapitulation der Wehrmacht, Luftangriff auf Tokio, Westintegration, Abtreibung DDR,

1152: Nur drei Wochen nach dem Tod seines Vaters wird der Herzog von Schwaben Friedrich III. aus dem Hause der Staufer als Friedrich I. Barbarossa in Aachen zum römisch-deutschen König gekrönt. 1502: Von Cádiz aus bricht Christoph Kolumbus mit seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

8. März/Lenzing Kalenderblatt: Friedrich II., Gnadenhütten-Massaker, Ägyptische Expedition, Seeblockade, Februarrevolution, Besetzung des Ruhrgebiets, Führer-Befehl Nr. 11, Demokratischer Frauenbund Deutschland, Atombombe, Vietnamkrieg, Wiedergutmachung,

1198: Da der Sohn des verstorbenen Kaisers Heinrich VI., Friedrich II., zu diesem Zeitpunkt erst drei Jahre alt ist, wird sein Onkel Philipp von Schwaben von der staufischen Partei zum römisch-deutschen König gewählt. 1782: Im Gnadenhütten-Massaker von Ohio erschlagen amerikanische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

4. März/Lenzing Kalenderblatt: Friedrich I. Barbarossa, Stadt Hamm – Sühnemaßnahe, 83 Départements, Friedensschluss in Paris, Bismarck – Norddeutscher Bund, Gründung Komintern, Deutschösterreich – Sudetendeutsche werden erschossen, Austrofaschismus, Luftschiff Hindenburg, Schweizer stimmen gegen EU-Beitritt,

1152: Nach dem Tod Konrads III. wird Friedrich I. Barbarossa als zweiter Staufer in Frankfurt am Main zum römisch-deutschen König gewählt. 1226: Die Stadt Hamm wird als neuer Siedlungsplatz der Bewohner, der im Vorjahr als Sühnemaßnahme für die Ermordung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , ,