Schlagwort-Archive: Monroe-Doktrin

Zum Kalenderblatt 6. Dezember/Julmond: Roosevelt-Corollary

Der „Roosevelt-Zusatz“ zur Monroe-Doktrin in Auszügen: „Wenn eine Nation zeigt, dass sie vernünftig und mit Kraft und Anstand in sozialen und politischen Fragen zu handeln versteht, dass sie Ordnung hält und ihre Schulden bezahlt, dann braucht sie keine Einmischung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt, USA | Verschlagwortet mit , , ,

2. Dezember/Julmond Kalenderblatt: Hussitenpfennig, Appenzellerkriege, Dreikaiserschlacht von Austerlitz, Niederlande, Monroe-Doktrin, Franz-Joseph I., Napoleon III., Deutsch-Französischer Krieg, Samoa-Vertrag, Karl Liebknecht, IG-Farbenindustrie AG, Leo Trotzki, Flick-Affäre, Drogenkonsumraum,

1427: Zur Finanzierung von Feldzügen gegen die Hussiten billigt der Reichstag zu Frankfurt unter dem römisch-deutschen König Sigismund eine Reichskriegssteuer, später Hussitenpfennig genannt. 1428: In der letzten Schlacht der Appenzellerkriege, dem Gefecht bei der Letzi, unterliegen die Appenzeller der Grafschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Zum Kalenderblatt 2. Dezember/Julmond: Monroe-Doktrin – Militärinterventionen der VSA in Amerika

VS-Militärinterventionen in Amerika stellen militärische Interventionen der Vereinigten Staaten auf dem amerikanischen Kontinent dar. Die folgende Auflistung stellt eine unvollständige Auswahl dar. 19. Jahrhundert 1822: Erst zwölf Jahre nach dem „Grito de la Independencia“ (Ruf nach der Unabhängigkeit) in Caracas, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, USA | Verschlagwortet mit ,