Schlagwort-Archive: Meuterei auf der Bounty

14. Juni/Brachet Kalenderblatt: München, letzte Schlacht im Dreißigjährigen Krieg, Meuterei auf der Bounty, Schlacht bei Friedland, Schlag mit dem Fliegenwedel, Reichsflotte, Deutsche Revolution, Deutscher Bund, Konferenz über Samoa, internationaler Frauenkongress, Zeppelin, Holzgas, Paris, deutsche Guthaben in den USA, Fraternisierungsverbot, Deutsche Wirtschaftskommission, Roswell-Zwischenfall, Schengener Abkommen,

1158: Im Augsburger Schied gibt Kaiser Friedrich I. Barbarossa dem Welfenherzog Heinrich dem Löwen das Recht, die errichtete Brücke über die Isar zu betreiben. Er muss allerdings Bischof Otto von Freising ein Drittel der Einnahmen für dessen abgerissene Brücke abgeben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

14. Juni/Brachet Kalenderblatt: München, letzte Schlacht im Dreißigjährigen Krieg, Meuterei auf der Bounty, Schlacht bei Friedland, Schlag mit dem Fliegenwedel, Reichsflotte, Deutsche Revolution, Deutscher Bund, Konferenz über Samoa, internationaler Frauenkongress, Zeppelin, Holzgas, Paris, deutsche Guthaben in den USA, Fraternisierungsverbot, Deutsche Wirtschaftskommission, Roswell-Zwischenfall, Schengener Abkommen,

1158: Im Augsburger Schied gibt Kaiser Friedrich I. Barbarossa dem Welfenherzog Heinrich dem Löwen das Recht, die errichtete Brücke über die Isar zu betreiben. Er muss allerdings Bischof Otto von Freising ein Drittel der Einnahmen für dessen abgerissene Brücke abgeben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

14. Juni/Brachet Kalenderblatt: München, letzte Schlacht im Dreißigjährigen Krieg, Meuterei auf der Bounty, Schlacht bei Friedland, Schlag mit dem Fliegenwedel, Reichsflotte, Deutsche Revolution, Deutscher Bund, Konferenz über Samoa, internationaler Frauenkongress, Zeppelin, Holzgas, Paris, deutsche Guthaben in den USA, Fraternisierungsverbot, Deutsche Wirtschaftskommission, Roswell-Zwischenfall, Schengener Abkommen,

1158: Im Augsburger Schied gibt Kaiser Friedrich I. Barbarossa dem Welfenherzog Heinrich dem Löwen das Recht, die errichtete Brücke über die Isar zu betreiben. Er muss allerdings Bischof Otto von Freising ein Drittel der Einnahmen für dessen abgerissene Brücke abgeben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,