Schlagwort-Archive: IWF

13. August/Erntemond Kalenderblatt: Zwentibold von Lotharingen, Schlacht von Höchstädt, Kapkolonie, Baden, Andreas Hofer, Bayreuther Festspiele, Weimarer Republik, Jüdischer Weltkongress, Bombenkrieg, IWF, Belgien, Berliner Mauer,

900: Zwentibold von Lotharingien fällt in einer Schlacht gegen aufständische Grafen. 1704: In der Schlacht von Höchstädt unterliegen im Spanischen Erbfolgekrieg Franzosen und Bayern alliierten Truppen unter dem Kommando von John Churchill, 1. Duke of Marlborough und Prinz Eugen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Wonanders gelesen: Wir haben das räuberische Stadium des Kapitalismus erreicht

Deutschlands Angriff auf den IWF Paul Craig Roberts Nachdem es erfolgreich die EU für die Bezwingung der Griechen benützt hat, indem es die „linke“ griechische Regierung zu einer Spielfigur der deutschen Banken gemacht hat, findet Deutschland jetzt, dass der IWF … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, EU, USA, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Woanders gelesen: Griechenland – die tickende Zeitbombe

Ernst Wolff Zwei Monate nach dem Wahlsieg des Bündnisses Syriza treibt Griechenland weiter ins Ungewisse. Die Troika aus Internationalem Währungsfonds, Europäischer Zentralbank und EU-Kommission ist bis heute keinen Millimeter von ihrer kompromisslosen Linie abgewichen. Sie fordert nach wie vor, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, Deutschland, EU, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Woanders gelesen: Nach der Abkehr der Verbündeten: Der IWF bereitet sich auf das Ende der US-Dollar-Ära vor

Ernst Wolff Am 12. März meldete die staatliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua, China und der IWF verhandelten derzeit über die Möglichkeit einer Beteiligung der chinesischen Währung Yuan am Währungskorb der Sonderziehungsrechte des IWF.„Wir hoffen, dass der IWF die Fortschritte bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzwirtschaft, USA, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Woanders gelesen: Die Ausplünderung der Ukraine durch den Westen hat begonnen

Paul Craig Roberts Es ist jetzt offenkundig, dass die „Maidan-Demonstrationen“ in Kiew in Wirklichkeit ein von Washington organisierter Staatsstreich gegen die gewählte demokratische Regierung waren. Das Ziel des Staatsstreichs ist es, NATO-Militärstützpunkte an der ukrainisch-russischen Grenze zu errichten und ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, Finanzwirtschaft, Russland | Verschlagwortet mit , , , ,

Woanders gelesen: Die Krise in der Ukraine

Paul Craig Roberts 2004 trat Ungarn der EU bei und erwartete Straßen aus Gold. Stattdessen wurde Ungarn 2008, also vier Jahre danach, zum Schuldner des IWF (Internationalen WährungsFonds). Das Video der ungarischen Rockgruppe Mouksa Underground fasst zusammen, wie es im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, Russland, USA, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , ,

Aktion: Unbemerkt: Die Pläne des IWF für eine neue, globale Politik.

Die Eurokrise schreitet voran. Im Moment etwas leiser: Die Gelddruckmaschine der EZB funktioniert ja geräuschlos. Aber auch der IWF weiß, daß das nicht die Lösung ist. Der IWF will ganz neue Wege beschreiten, fordert ein neues Politiksystem. Sehen Sie dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, EU, Finanzwirtschaft | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Aktion: Schäuble zur Gegenwehr zwingen – IWF fordert 10%ige Enteignung aller

IWF fordert 10%-auf-alles-Enteignung Jetzt Schäuble zur Gegenwehr zwingen! Wir alle werden in Kürze mit einschneidenden Maßnahmen konfrontiert werden: Ein Papier des IWF hat im Oktober 2013 ein Programm vorgeschlagen, mit dem alle Bürger der Euro-Zone um 10 % ihres Vermögens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, EU, Finanzwirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , ,

Ungarn ist auf einem guten Weg

Ungarn zahlt die Kredite an den IWF vorzeitig zurück und forderte den IWF sein Büro in Ungarn zu schließen, da die Einmischung in die inneren Angelegenheiten Ungarns unerträglich seien. Genauso und nicht anders muss es gemacht werden. Schulden bezahlen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, EU | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

IWF-Chef Strauss-Kahn zurückgetreten

Der wegen sexueller Belästigung inhaftierte und angeklagte Strauss-Kahn ist von seinem Amt als Chef des Internationalen Währungsfonds zurückgetreten. Strauss-Kahn der zugleich als aussichtsreichster Kandidat für das Amt des französischen Präsidenten galt, wurde an Bord eines Flugzeuges, zehn Minuten vor dessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzwirtschaft | Verschlagwortet mit , ,