Schlagwort-Archive: Ingmar Burghardt

Der Freund

Wer auf den Wogen schliefe, Ein sanft gewiegtes Kind, Kennt nicht des Lebens Tiefe, Vor süßem Träumen blind. Doch wen die Stürme fassen Zu wildem Tanz und Fest, Wen hoch auf dunklen Straßen Die falsche Welt verläßt: Der lernt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Verschlagwortet mit , ,

Zum Kalenderblatt 7. November/Nebelung : Todestag von Hans Baumann

Veröffentlicht unter Deutschland, Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , ,

Freikorps voran!

Worte: Hans Carossa* Weise: Jörg Hähnel * im „Schlachtruf – der andere Adler“ ist „Hans Casanova“ angegeben, mehrere Quellen vermuten unabhängig voneinander, daß es sich um einen Schreibfehler und um Hans Carossa handelt. Der Dichter lebte zwar in der Zeit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte | Verschlagwortet mit , , ,

Burenlied

Worte & Weise: Leo Freund

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit ,

Ein Landsknecht bin ich von Natur

Worte: Elbert Hasselmann Weise: Justus Wilhelm Lyra

Veröffentlicht unter Deutschland | Verschlagwortet mit , , ,

Dennoch!

Und ob wir fronden fremdem Recht, Daß uns das Blut aus Nägeln rinnt, Wir bleiben doch ein frei Geschlecht, Wir wissen, was wir sind. Das Hochgebirg hat Berg und Tal, Gott säte Stille, säte Wind; Wir finden den verlor‘nen Gral, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Verschlagwortet mit , ,

Geschwind zu Pferd

Worte & Weise: Hans Baumann

Veröffentlicht unter Deutschland | Verschlagwortet mit , ,