Schlagwort-Archive: Hirntod

Die Wahrheit über Organentnahme nach Hirntod – Schweizer Ärzte fordern gesetzliches Verbot

Der Traum, den die Transplantationslobby webt, ist „leider nur ein schöner Traum“, sagt der Schweizer Verein ÄPOL. Die Medien, Swisstransplant und das Bundesamt für Gesundheit betonen heutzutage, dass Organe „nach dem Tod“ entnommen würden. Dass es inzwischen eine neue wissenschaftliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft | Verschlagwortet mit ,

Info: Veranstaltungshinweis in Frankfurt am Main: Podium „Hirntod – der neue Tod bei lebendigem Leib“

Veranstaltungshinweis in Frankfurt am Main: Podium „Hirntod – der neue Tod bei lebendigem Leib“ Der Verein Kritische Aufklärung über Organtransplantation e.V. (KAO) veranstaltet ein Podium zum Thema „Hirntod – der neue Tod bei lebendigem Leib“. In dieser Veranstaltung soll die Werbung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Woanders gelesen: Halbtote Organspender und hirntote Gesetzgeber

Die deutschen Krankenkassen werben wieder schriftlich um die Zustimmung zur Organentnahme im Falle des „Hirntodes“ – eine medizinische Todesfiktion: Organe von tatsächlich Toten sind „wertlos“. Ist die Organspende noch zu retten? Unter diesem Titel brachte die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Video: Hirntod und Organentnahme

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Video | Verschlagwortet mit ,

Video: Hirntod und Organentnahme

Ich gebe nicht und ich nehme nicht. Organspende ein sehr wichtiges Thema. Nimmt sich doch unsere korrupte Politikerkaste gerade unserer Körper an. Sie wollen, wer nicht ablehnt, dem können Organe entnommen werden. Das ist ungefähr so, wenn ich nicht binnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Video | Verschlagwortet mit ,

Woanders gelesen: Fuldaer Bischof übt scharfe Kritik an Hirntod-Definition hinsichtlich Organspenden

Bischof Algermissen (Fulda): “Wie kann man einem toten Körper lebende Organe entnehmen?” Fuldaer Bischof übt scharfe Kritik an Hirntod-Definition hinsichtlich Organspenden In der heutigen Fuldaer Zeitung vom 6. März 2012 erschien ein aufsehenderregender Artikel von Heinz-Josef Algermissen, dem Oberhirten des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , ,

Information zum Thema Organverpflanzung

Über KAO    Ist ein Organspender unmittelbar vor der Organentnahme eine Leiche oder ein Lebender ohne messbare Hirnfunktion? In dieser Frage nehmen Fachleute aus Medizin, Rechtswesen und Theologie gegensätzliche Positionen ein. Das deutsche Transplantationsgesetz hat diesen Konflikt nicht gelöst. Schließlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft | Verschlagwortet mit ,