Schlagwort-Archive: Helmut Kohl

12. Juni/Brachet Kalenderblatt: Schlacht bei Ragaz, Torgauer Bund, Urburschenschaft, zweites Wartburgfest, Kaiser von Mexiko, Deutscher Krieg, Ludwig II. von Bayern, 2. Flottengesetz, Fidel Castro, Befreiungsausschuss Südtirol, Sechstagekrieg, Helmut Kohl, Auflösung der Sowjetunion, Kosovokrieg,

1446: Drei Monate nach der Schlacht bei Ragaz tritt ein Waffenstillstandsvertrag im Alten Zürichkrieg in Kraft. 1526: Dem Torgauer Bund treten mit dem Magdeburger Vertrag weitere norddeutsche Fürsten protestantischen Glaubens bei, was den politischen Einfluss der Vereinigung in der Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

17. Januar/Hartung Kalenderblatt: Ludwig der Bayer, Binger Kurverein, Regensburg, Schlacht auf der Kempener Heide, Zweiter Nordischer Krieg, Berlin, Dritter Schlesischer Krieg, Schlacht um Monte Cassino, Smogalarm, Helmut Kohl,

1328: Ludwig IV. der Bayer lässt sich von Marsilius von Padua, wegen seines Streits mit Johannes XXII  beraten. Zum ersten Mal in der römisch-deutschen Kaisergeschichte lässt sich ein König nicht vom Papst, sondern von Vertretern des römischen Volkes zum Kaiser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , ,

Zum Kalenderblatt 22. Dezember/Julmond: Angela Merkel und der Dolchstoß

„…„Die Partei muss also laufen lernen, muss sich zutrauen, in Zukunft auch ohne ihr altes Schlachtross, wie Helmut Kohl sich oft selbst gerne genannt hat, den Kampf mit dem politischen Gegner aufzunehmen. Sie muss sich wie jemand in der Pubertät … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CDU, Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , ,

1. Oktober/Gilbhart Kalenderblatt: Alexander der Große, Rudolf I., Jobst von Mähren, Siebenjähriger Krieg, Österreichische Niederlande, Königreich Westphalen, Kulturkampf, Vorwärts, Groß-Berlin-Gesetz, Schwarze Reichswehr, Eintopfsonntag, Reichsnaturschutzgesetz, Nürnberger Prozesse, VR China, Tagesschau, Helmut Kohl,

331 v. Chr.: Alexander der Große besiegt den persischen Herrscher Dareios III. in der Schlacht von Gaugamela. Die Schlacht markiert das Ende des Perserreichs. 1273: Die Wahl des Habsburgers Rudolf I. zum römisch-deutschen König beendet das Interregnum. 1410: Jobst von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

12. Juni/Brachet Kalenderblatt: Schlacht bei Ragaz, Torgauer Bund, Urburschenschaft, zweites Wartburgfest, Kaiser von Mexiko, Deutscher Krieg, Ludwig II. von Bayern, 2. Flottengesetz, Fidel Castro, Befreiungsausschuss Südtirol, Sechstagekrieg, Helmut Kohl, Auflösung der Sowjetunion, Kosovokrieg,

1446: Drei Monate nach der Schlacht bei Ragaz tritt ein Waffenstillstandsvertrag im Alten Zürichkrieg in Kraft. 1526: Dem Torgauer Bund treten mit dem Magdeburger Vertrag weitere norddeutsche Fürsten protestantischen Glaubens bei, was den politischen Einfluss der Vereinigung in der Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Zum Kalenderblatt 22. Dezember/Julmond: Angela Merkel und der Dolchstoß

„…„Die Partei muss also laufen lernen, muss sich zutrauen, in Zukunft auch ohne ihr altes Schlachtross, wie Helmut Kohl sich oft selbst gerne genannt hat, den Kampf mit dem politischen Gegner aufzunehmen. Sie muss sich wie jemand in der Pubertät … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CDU, Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , ,

Helmut Kohl Trauzeuge bei Schwulenhochzeit

Na meine lieben Unionler, falls denn welche hier mitlesen sollten. Ist das nicht der Tropfen, der das Fass endlich zum Überlaufen bringt. Wer heute noch auf das C im Namen der Unionsparteien hereinfällt, muss ein besonders harter Schrift- und Wortgläubiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CDU, Deutschland | Verschlagwortet mit , , ,

Gründungsparteitag der AfD

Hier eine erster Artikel der Deutschen Wirtschaftsnachrichten. Dazu gibt es eigentlich nicht mehr allzuviel zu sagen, mit Willy Brandt alias Herbert Ernst Karl Frahm mehr Demokratie wagen, „….Wir wollen das europäische Einigungswerk in der Tradition der großen deutschen Staatsmänner Konrad … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, EU, Finanzwirtschaft | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Demokratie ist, wenn man´s trotzdem macht

„Das politische Leben läuft so: Demokratie hin, Demokratie her, Wahlen hin und her, repräsentative Demokratie kann nur erfolgreich sein, wenn irgendeiner sich hinstellt und sagt: So ist das. Ich verbinde – wie ich – meine Existenz mit diesem politischen Projekt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, EU, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare