Schlagwort-Archive: Geldwesen

Woanders gelesen: BARGELDLOS ZUR HÖLLE

Der Weg zur Herrschaft – und für das Volk zur Knechtschaft – führt über die Kontrolle der Wirtschaft und des Geldwesens. Im Zeitalter nahezu totaler elektronischen Vernetzung und unbegrenzten staatlichen Zugriffs auf persönliche und geographische Daten ist es möglich, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Finanzwirtschaft, Gesellschaft, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit ,

Woanders gelesen: Die Geschichte vom ewigen Betrug – Die fiese Gerüchteratte

 18. Mai 2015 Susanne Kablitz Wenn die Menschen heute die Geschichte unserer jüngeren Vorfahren bewerten, dann gibt es doch eine ganze Menge Zeitgenossen, die sich mit der ganzen Macht ihrer Moralarroganz im noch besseren Fall über die „dummen“ und „ignoranten“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, EU, Finanzwirtschaft, Gesellschaft, USA, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Woanders gelesen: Die Geschichte vom ewigen Betrug – Morbus Ignorantia

17. Mai 2015 Susanne Kablitz Das Wort Ignoranz ist im Deutschen auf das lateinische Substantiv ignorantia – „Unwissenheit“ zurückzuführen. Das Verb „ignorieren“ wurde aus ignorare – „nicht wissen“, „nicht kennen wollen“ abgeleitet. Des Weiteren zählen die Wörter zur Wortfamilie von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, EU, Finanzwirtschaft, USA, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Video: Gutes Geld und schlechtes Geld

Von der Spätantike bis hin zum Frühmittelalter ging der Umlauf von Münzen in Europa stark zurück. Der Tauschhandel nahm zu und größere Geldgeschäfte wurden oft mit ungemünztem Metall beglichen. Die wenigen Münzen waren meist Kopien der römischen Vorbilder. Münzordnungen der … Weiterlesen

Video | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,