Schlagwort-Archive: Friedrich Wilhelm IV.

7. Juni/Brachet Kalenderblatt: Heinrich IV. von Bayern, Goslarer Rangstreit, Hussitenkriege, Schlacht bei Diedenhofen, Dritter Englisch-Niederländischer Krieg, Friedrich Wilhelm IV., Norwegen, Togoland, Schlacht um Sewastopol, Nürnberger Prozesse, Montan-Mitbestimmungsgesetz, Wiederbewaffnung, Hubschrauberzwischenfall DDR, MKULTRA,

1002: Heinrich IV. von Bayern wird zum König des Ostfrankenreichs gewählt und geht als späterer Kaiser Heinrich II. in die Annalen ein. 1063: Der „Goslarer Rangstreit“ eskaliert zu einem Blutbad im Goslarer Stift St. Simon und Judas. 1424: In der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

19. März/Lenzing Kalenderblatt: Kublai Khan, Kaiserkrönung in Rom, Napoleon, Spanien, Wiener Kongress, Märzrevolution, Georg Schweinfurth, Versailler Vertrag, USA, Märzkämpfe, Unternehmen Margarethe, Hanau, Europäisches Parlament,

1279: Nach der Niederlage Chinas in der Seeschlacht bei Yamen gegen die Mongolen ertränkt sich Premierminister und Kaiserberater Lu Xiufu gemeinsam mit dem 8-jährigen Thronerben Song Bing und beendet damit die Song-Dynastie. Die Herrschaft der Mongolen unter der von Kublai … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2. Januar/Hartung Kalenderblatt: Vierkaiserjahr, Goldenes Privileg, Reconquista, Truchsessischer Krieg, Maria Theresia, Turnvater Jahn, Wilhelm I., Jameson-Raid, Nürnberg, Wiederbewaffnung, Frauen Dienst an der Waffe,

69: Im Vierkaiserjahr lässt sich Aulus Vitellius in Colonia Claudia Ara Agrippinensium von seinen Legionen zum römischen Kaiser ausrufen, obwohl bereits Galba in Rom regiert. 1452: Herzog Wartislaw IX. von Pommern-Wolgast gesteht den Städten Stralsund, Greifswald, Demmin und Anklam im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

7. Juni/Brachet Kalenderblatt: Heinrich IV. von Bayern, Goslarer Rangstreit, Hussitenkriege, Schlacht bei Diedenhofen, Dritter Englisch-Niederländischer Krieg, Friedrich Wilhelm IV., Norwegen, Togoland, Schlacht um Sewastopol, Nürnberger Prozesse, Montan-Mitbestimmungsgesetz, Wiederbewaffnung, Hubschrauberzwischenfall DDR, MKULTRA,

1002: Heinrich IV. von Bayern wird zum König des Ostfrankenreichs gewählt und geht als späterer Kaiser Heinrich II. in die Annalen ein. 1063: Der „Goslarer Rangstreit“ eskaliert zu einem Blutbad im Goslarer Stift St. Simon und Judas. 1424: In der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

19. März/Lenzing Kalenderblatt: Kublai Khan, Kaiserkrönung in Rom, Napoleon, Spanien, Wiener Kongress, Märzrevolution, Georg Schweinfurth, Versailler Vertrag, USA, Märzkämpfe, Unternehmen Margarethe, Hanau, Europäisches Parlament,

1279: Nach der Niederlage Chinas in der Seeschlacht bei Yamen gegen die Mongolen ertränkt sich Premierminister und Kaiserberater Lu Xiufu gemeinsam mit dem 8-jährigen Thronerben Song Bing und beendet damit die Song-Dynastie. Die Herrschaft der Mongolen unter der von Kublai … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

7. Juni/Brachet Kalenderblatt: Heinrich IV. von Bayern, Goslarer Rangstreit, Hussitenkriege, Schlacht bei Diedenhofen, Dritter Englisch-Niederländischer Krieg, Friedrich Wilhelm IV., Norwegen, Togoland, Schlacht um Sewastopol, Nürnberger Prozesse, Montan-Mitbestimmungsgesetz, Wiederbewaffnung, Hubschrauberzwischenfall DDR, MKULTRA,

1002: Heinrich IV. von Bayern wird zum König des Ostfrankenreichs gewählt und geht als späterer Kaiser Heinrich II. in die Annalen ein. 1063: Der „Goslarer Rangstreit“ eskaliert zu einem Blutbad im Goslarer Stift St. Simon und Judas. 1424: In der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Prof. Sommer: König, Architekt, Idealist – Friedrich-Wilhelm IV. von Preußen

Tagung der PRUSSIA-Gesellschaft, Duisburg, 14. Mai 2016 Schwarmfinanzierung des Ostpreußischen Rundfunks: Um den Betrieb zu sichern und zu verbessern, benötigen wir Ihre Unterstützung! Kontoinhaber: Landsmannschaft Ostpreußen NRW Stichwort: „Ostpreußen-TV“ Stadtsparkasse Düsseldorf IBAN: DE 89300501100073002073 SWIFT-BIC: DUSSDEDD »Romantiker auf dem Königsthron«/Friedrich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte | Verschlagwortet mit , ,