Schlagwort-Archive: EU-Erweiterung

16. April/Launing Kalenderblatt: Karl V., Weinsberger Bluttat, Bauernkrieg, Norddeutscher Bund, Bismarcksche Reichsverfassung, Naurische Stammeskrieg, Lenin, Schlacht an der Aisne, Vertrag von Rapallo, Bombenanschlag auf die Kathedrale Sweta Nedelja, Papst Benedikt XVI., Seelower Höhen, Kalter Krieg, Afghanistan, EU-Erweiterung,

1520: In der Residenzstadt Toledo bricht der Comuneros-Aufstand unter der Führung von Juan de Padilla gegen die Herrschaft des Habsburgers Karls I./V. in Spanien los. Die Aufständischen wollen Karls Mutter Johanna auf den Thron setzen. 1525: Graf Ludwig von Helfenstein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

16. April/Launing Kalenderblatt: Karl V., Weinsberger Bluttat, Bauernkrieg, Norddeutscher Bund, Bismarcksche Reichsverfassung, Naurische Stammeskrieg, Lenin, Schlacht an der Aisne, Vertrag von Rapallo, Bombenanschlag auf die Kathedrale Sweta Nedelja, Papst Benedikt XVI., Seelower Höhen, Kalter Krieg, Afghanistan, EU-Erweiterung,

1520: In der Residenzstadt Toledo bricht der Comuneros-Aufstand unter der Führung von Juan de Padilla gegen die Herrschaft des Habsburgers Karls I./V. in Spanien los. Die Aufständischen wollen Karls Mutter Johanna auf den Thron setzen. 1525: Graf Ludwig von Helfenstein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

16. April/Launing Kalenderblatt: Karl V., Weinsberger Bluttat, Bauernkrieg, Norddeutscher Bund, Bismarcksche Reichsverfassung, Naurische Stammeskrieg, Lenin, Schlacht an der Aisne, Vertrag von Rapallo, Bombenanschlag auf die Kathedrale Sweta Nedelja, Papst Benedikt XVI., Seelower Höhen, Kalter Krieg, Afghanistan, EU-Erweiterung,

1520: In der Residenzstadt Toledo bricht der Comuneros-Aufstand unter der Führung von Juan de Padilla gegen die Herrschaft des Habsburgers Karls I./V. in Spanien los. Die Aufständischen wollen Karls Mutter Johanna auf den Thron setzen. 1525: Graf Ludwig von Helfenstein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

16. April/Launing Kalenderblatt: Karl V., Weinsberger Bluttat, Bauernkrieg, Norddeutscher Bund, Bismarcksche Reichsverfassung, Naurische Stammeskrieg, Lenin, Schlacht an der Aisne, Vertrag von Rapallo, Bombenanschlag auf die Kathedrale Sweta Nedelja, Papst Benedikt XVI., Seelower Höhen, Kalter Krieg, Afghanistan, EU-Erweiterung,

1520: In der Residenzstadt Toledo bricht der Comuneros-Aufstand unter der Führung von Juan de Padilla gegen die Herrschaft des Habsburgers Karls I./V. in Spanien los. Die Aufständischen wollen Karls Mutter Johanna auf den Thron setzen. 1525: Graf Ludwig von Helfenstein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

Video: Ex-EU-Kommissar: Es ging niemals um Rettung Griechenlands, sondern um Rettung der Banken und über den Zweck der EU

2012. Günter Verheugen – ehemaliger 1. Vizepräsident der Europäischen Kommission und Ex-EU-Kommissar für Unternehmen und Industrie und Ex-EU-Kommissar für die EU-Erweiterung – über den wahren Sinn des Rettungspakets für Griechenland – nämlich die Rettung der EU-Banken. 2010. Günter Verheugen – … Weiterlesen

Video | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

„Kräfte der Verneinung und des Minderwertigkeitsgefühls“

Studie zum Aufstieg rechts- und nationalpopulistischer Parteien erschienen Mit diesen Worten wird die Studie „Europa – Nein danke“, die von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Auftrag gegeben wurde, auf der Netzseite der CDU-Stiftung vorgestellt. Die DeutschenWirtschaftsNachrichten widmen dieser Studie einen etwas längeren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CDU, Deutschland, EU | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Albanien soll in die EU

Wenn es der EU-Kommission nachgeht, soll Albanien als nächstes Land den Status eines Beitrittskandidaten erhalten. Wie mitgeteilt wurde, hat Albanien 2012 die entsprechenden Bedingungen erfüllt. Wenn schon nicht die Türkei, dann doch wenigstens Albanien. Vorerst. Island mag nicht mehr und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Zuwanderung | Verschlagwortet mit , ,