Schlagwort-Archive: Enteignung

Sozialismus regiert Deutschland: Enteignung, Gender und die Aufhebung aller Grenzen | ET im Fokus

Es ist keinesfalls eine „humanistische“ Mission, die Menschen um ihr Eigenes, ihre traditionellen Bindungen, Eigentum, Familie, ihre Loyalität zum Gemeinwesen oder ihren religiösen Glauben zu bringen sucht – und dies mit Gewalt. Es geht um die Aufhebung aller Grenzen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, EU, Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit , ,

Woanders gelesen: Italien: Hotelier wird enteignet und bekommt afrikanische Migranten zwangseinquartiert

In Italien ist die Regierung aufgrund des Migrantendrucks dazu übergegangen, Privateigentum zu konfiszieren, um Flüchtlinge einzuquartieren. Das Beitragsvideo zeigt, wie der 80-jährige Hotelbesitzer Luigi Fogli, der in Ficarolo in der Provinz Rovigo das Hotel Lory betreibt, sich verzweifelt gegen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Woanders gelesen, Zuwanderung | Verschlagwortet mit , , ,

Zivilokkupation und Enteignung – Jetzt geehts loos

Zwangsvermietung von Leerstand Berlin beschlagnahmt Luxusimmobilien für Flüchtlinge Erst geht es den „Reichen“ an den Kragen, dann kommt Otto Normalverbraucher an die Reihe. Die Dämme brechen. Gegen unerwünschte staatliche Gewalt – Gegen Zentralismus – Für Selbstveranwortung und Selbstverwaltung Raus aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Aktion: Schäuble zur Gegenwehr zwingen – IWF fordert 10%ige Enteignung aller

IWF fordert 10%-auf-alles-Enteignung Jetzt Schäuble zur Gegenwehr zwingen! Wir alle werden in Kürze mit einschneidenden Maßnahmen konfrontiert werden: Ein Papier des IWF hat im Oktober 2013 ein Programm vorgeschlagen, mit dem alle Bürger der Euro-Zone um 10 % ihres Vermögens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, EU, Finanzwirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , ,

Bürgerrechte und Bürgerpflichten II

Ich möchte noch einige Punkte des vorangegangen Artikels eingehender ausführen. Zum  Punkt Faustrecht: Der Kommentator Brutus sprach an, dass es in der BRD Parallelkulturen gäbe, in denen das Faustrecht noch ausgeübt werde und meinte damit Ausländer anderer Kulturkreise. Dazu möchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Staatliche Gängelung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Zugriff auf Bank-Guthaben „im Prinzip richtig“

So zitieren die Deutschen Wirtschaftsnachrichten den Parteichef der neugegründeten Andere-Euro-Partei AfD, Lucke. „Große Einlagen“ sollten rasiert werden dürfen, welch ein Wortspiel „rasieren“ für Enteignung, dies solle nach Ansicht Luckes nicht „vorab an die große Glocke“ gehängt werden. „So etwas muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, EU, Finanzwirtschaft, Parteien | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

„Endlich treffen die Bankverluste die Richtigen“

So titelte WeltOnline, nachdem der neueste Zypernkuhhandel und –raubzug bekannt wurde. Die Richtigen, das sind die, die mehr als 100 000 Euro auf dem Bankkonto haben, die Obergrenze der „Richtigen“ wurde nicht genannt, die wird wohl geheim gehalten bzw. es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Finanzwirtschaft | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar