Schlagwort-Archive: BRICS-Staaten

Woanders gelesen: Washington startet seinen Angriff gegen BRICS

Paul Craig Roberts Nachdem es die reformistische Präsidentin Argentiniens Cristina Fernandez de Kirchner gestürzt hat, ist Washington jetzt dabei, die reformistische Präsidentin Brasiliens Dilma Rousseff loszuwerden. Washington benützte einen Bundesrichter, um Argentinien vorzuschreiben, sein Schuldenumstrukturierungsprogramm aufzugeben, um Aasgeierfonds in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, USA, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , ,

Woanders gelesen: Griechenland – die tickende Zeitbombe

Ernst Wolff Zwei Monate nach dem Wahlsieg des Bündnisses Syriza treibt Griechenland weiter ins Ungewisse. Die Troika aus Internationalem Währungsfonds, Europäischer Zentralbank und EU-Kommission ist bis heute keinen Millimeter von ihrer kompromisslosen Linie abgewichen. Sie fordert nach wie vor, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, Deutschland, EU, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Woanders gelesen: Interview mit Paul Craig Roberts für ‚Šauksmas‘ (Litauen)

Kristoferis Voishka (LINK zu Video)Frage: Erstens möchten wir Sie fragen, wie es kam, dass Sie von der Position eines früheren Assistant Secretary of the Treasury unter Reagan zu einem ausgesprochenen Kritiker des herrschenden US-Establishments und seiner Außenpolitik wurden. Antwort: Nun, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, Russland, USA, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Woanders gelesen: Sanktionen gegen Russland könnten den Dollar versenken

Ron PaulDie Entscheidung der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika, mehr Sanktionen gegen Russland zu verhängen, ist ein schwerer Fehler, und wird eine bereits angespannte Situation nur weiter eskalieren und letztendlich die Wirtschaft der Vereinigten Staaten von Amerika selbst schädigen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Russland, USA, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , ,

Die ausgestreckte Hand zurückgestoßen

„Zypern hat die ausgestreckte Hand zurückgestoßen.“, so das Parteimitglied und zugleich Vertraute Angela Merkels, Hans Michelbach. Weiter meinte der Gefolgsmann, der Akt der Ablehnung durch das zypriotische Parlament sei ein „Akt der kollektiven Unvernunft“, meldeten die Deutschen Mittelstandsnachrichten weiter. Natürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, EU, Finanzwirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar