Schlagwort-Archive: Abteilung Fremde Heere Ost

Zum Kalenderblatt 10. Mai/Weidemond: Chronologien des Jahrs 1940 – von Beginn der deutschen Westoffensive im Mai bis zur Ablehnung des deutschen Friedensangebots vom Juli 1940

10.5. Beginn der deutschen Westoffensive 11.5. Die neue Regierung Churchill genehmigt die Bombardierung deutscher Städte 14.5. Militärischer Durchbruch an der Maasfront 15.5. Hermann Göring läßt ein sofortiges Friedensangebot an Frankreichs Regierungschef Reynaud schicken, „Wenn er die Besetzung Frankreichs vermeiden wille, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,

Zum Kalenderblatt 8. Juni/Brachet: Todestag von Reinhard Gehlen

In diesem Buch sind für historisch Interessierte sicherlich ganz interessante Dinge zu finden: Der Dienst: Erinnerungen 1942-1971 Für wenig Geld zu erhalten. Gehlen berichtet u. a. dass Martin Bormann zu den Sowjets geflüchtet ist, ein sowjetischer Agent war und seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte | Verschlagwortet mit , ,

Zum Kalenderblatt 8. Juni/Brachet: Todestag von Reinhard Gehlen

In diesem Buch sind für historisch Interessierte sicherlich ganz interessante Dinge zu finden: Der Dienst: Erinnerungen 1942-1971 Für wenig Geld zu erhalten. Gehlen berichtet u. a. dass Martin Bormann zu den Sowjets geflüchtet ist, ein sowjetischer Agent war und seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Zum Kalenderblatt 10. Mai/Weidemond: Chronologien des Jahrs 1940 – von Beginn der deutschen Westoffensive im Mai bis zur Ablehnung des deutschen Friedensangebots vom Juli 1940

10.5. Beginn der deutschen Westoffensive 11.5. Die neue Regierung Churchill genehmigt die Bombardierung deutscher Städte 14.5. Militärischer Durchbruch an der Maasfront 15.5. Hermann Göring läßt ein sofortiges Friedensangebot an Frankreichs Regierungschef Reynaud schicken, „Wenn er die Besetzung Frankreichs vermeiden wille, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,

Zum Kalenderblatt 8. Juni/Brachet: Todestag von Reinhard Gehlen

In diesem Buch sind für historisch Interessierte sicherlich ganz interessante Dinge zu finden: Der Dienst: Erinnerungen 1942-1971 Für wenig Geld zu erhalten. Gehlen berichtet u. a. dass Martin Bormann zu den Sowjets geflüchtet ist, ein sowjetischer Agent war und seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte | Verschlagwortet mit , ,

Zum Kalenderblatt 10. Mai/Weidemond: Chronologien des Jahrs 1940 – von Beginn der deutschen Westoffensive im Mai bis zur Ablehnung des deutschen Friedensangebots vom Juli 1940

10.5. Beginn der deutschen Westoffensive 11.5. Die neue Regierung Churchill genehmigt die Bombardierung deutscher Städte 14.5. Militärischer Durchbruch an der Maasfront 15.5. Hermann Göring läßt ein sofortiges Friedensangebot an Frankreichs Regierungschef Reynaud schicken, „Wenn er die Besetzung Frankreichs vermeiden wille, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,

Zum Kalenderblatt 8. Juni/Brachet: Todestag von Reinhard Gehlen

In diesem Buch sind für historisch Interessierte sicherlich ganz interessante Dinge zu finden: Der Dienst: Erinnerungen 1942-1971 Für wenig Geld zu erhalten. Gehlen berichtet u. a. dass Martin Bormann zu den Sowjets geflüchtet ist, ein sowjetischer Agent war und seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte | Verschlagwortet mit , ,

Zum Kalenderblatt 8. Juni/Brachet: Reinhard Gehlen

In diesem Buch sind für historisch Interessierte sicherlich ganz interessante Dinge zu finden: Der Dienst: Erinnerungen 1942-1971 Für wenig Geld zu erhalten.

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte | Verschlagwortet mit , ,

Woanders gelesen: Chronologien des Jahrs 1940 – von Beginn der deutschen Westoffensive im Mai bis zur Ablehnung des deutschen Friedensangebots vom Juli 1940

10.5. Beginn der deutschen Westoffensive 11.5. Die neue Regierung Churchill genehmigt die Bombardierung deutscher Städte 14.5. Militärischer Durchbruch an der Maasfront 15.5. Hermann Göring läßt ein sofortiges Friedensangebot an Frankreichs Regierungschef Reynaud schicken, „Wenn er die Besetzung Frankreichs vermeiden wille, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , ,