Archiv der Kategorie: Woanders gelesen

Woanders gelesen: Bleiben Sie gesund!

Ausdruck der Fürsorge oder „Agitprop“? Seit langem wieder Treffen mit einem befreundeten Ehepaar zum gemeinsamen Essen und anschließenden Schafkopfen. Dann zum Abschied der Freund: „Bis bald und bleibt gesund!“ Hä, wie bitte? Auch dieser sympathische Kerl haut mir diesen neoterischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Woanders gelesen | Kommentar hinterlassen

Woanders gelesen: Muster kollektiven Wahns

Fridays for Future, Refugees Are Welcome, BlackLifeMatters …   Will man sich dem Phänomen des „kollektiven Wahns“ nähern, muss man etwas ausschweifen und einige grundsätzliche Dinge oder Begriffe vorab „requirieren“. Massenpsychologie Karl Jaspers dazu in seiner „Allgemeinen Psychopathologie“: „Was in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Internationales, Woanders gelesen

Woanders gelesen: Egon Flaig „Weltgeschichte der Sklaverei“

https://heerlagerderheiligen.wordpress.com/2020/06/17/egon-flaig-weltgeschichte-der-sklaverei/

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit ,

Broders Spiegel: Gewöhnung an die großen Zahlen

Zum Thema große Zahlen schreibt auch altmod: Ist Spahn beScheuert?

Veröffentlicht unter Deutschland, Politik, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit

Zum Kalenderblatt 26. Mai/Weidemond: Kaspar Hauser

Kaspar Hauser von Frieder Veröffentlicht am 30. April 2012 [Bearbeiten] Mit Kaspar Hauser, dem “Wolfskind”, verbindet aktuell das Thema  “Kinderbetreuung”. Es geht um ein Kind, dem Liebe, Zuwendung und Erziehung durch Eltern und Nächste vorenthalten wurden. Und heute wollen totalitär-bolschewistisch angehauchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kalenderblatt, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit

Woanders gelesen:

Auch eine Wahrheit … Publiziert am Mai 2, 2020 von altmod Gefunden bei  „acta diurna“ von Michael Klonovsky: „Eine gute Freundin, keine Deutsche natürlich, fragte mich einmal: Wer sind die Leute, die dich anschwärzen, wenn du irgendwo öffentlich mit deiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Woanders gelesen

Woanders gelesen: Corona und die (geplante?) Zerstörung unserer Gesellschaftsordnung

Von Peter Helmes Die Virus-Pandemie zeigt: Die „Große Transformation“ ist die schlimmste und gefährlichste politisch-ideologische Irrlehre seit Hitler und Stalin Warum traf uns – wie ein Blitz aus heiterem Himmel – die Corona-Pandemie als neues Mittel finsterer Mächte, unsere demokratischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, Deutschland, EU, USA, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit

Zum Kalenderblatt 28. April/Launing: Chronologie des Jahres 1939 bis zur Kriegserklärung der Westmächte am 3. September

Januar 1939 Polens Außenminister Beck verbringt den Jahreswechsel 38/39 an der französischen Riviera, um „große Entschlüsse“ zu fassen. 5.1. Auf dem Rückweg nach Polen trifft Beck in Berchtesgaden mit Hitler zusammen, der dem polnischen Außenminister ein deutsch-polnisches Nichtangriffsabkommen auf Basis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , ,

Woanders gelesen: Verschwörungstheoretiker

Konspiration gegen die Rechtgläubigkeit?   Zweifel ist keine angenehme Voraussetzung, aber Gewissheit ist eine absurde. Voltaire   Ich bin kein Anhänger einer demokratischen Doktrin dahingehend, dass die Mehrheit immer recht hat. Auch eine Mehrheit kann eine fehlgeleitete Meinung haben. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Zum Kalenderblatt 20. April/Launing: Vor 50 Jahren hielt der britische Politiker Enoch Powell die berühmte „Ströme von Blut“-Rede,…

…in der er vor den Folgen der Masseneinwanderung von Kulturfremden warnte (20. April 1968). . 74% der Briten stimmten ihm zu, was aber nichts half, der Massenzustrom hielt an. Es lebe die parlamentarische Demokratie, wo der Volkswille so verwirklicht wird, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit ,