Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Das Weihnachtsmärchen des 50. Regiments von Walter Flex

Advertisements

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Woanders gelesen: Kann die amerikanische Linke wiederbelebt werden?

Paul Craig Roberts „Wo ist die Linke, wenn wir sie brauchen?“ ist eine Frage, die ich gelegentlich gestellt habe. Einige meiner Leser, die die Linke mit Antifa- und Identitätspolitik verwechseln, sind durch meine Frage verwirrt worden. Warum, fragen sie, will … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Pöbel, USA, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Walter Flex – Was keiner wagt, das sollt ihr wagen

Was keiner wagt, das sollt ihr wagen ist ein Gedicht des im Ersten Weltkrieg gefallenen deutschen Dichters Walter Flex. Text Was keiner wagt, das sollt ihr wagen, Was keiner sagt, das sagt heraus, Was keiner denkt, sollt ihr befragen, Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte, Gesellschaft | Verschlagwortet mit ,

The Problem With the Left’s Agenda Is That It Literally Makes No Sense – Reality Check

You wanna know why I don’t buy into the progressive line? Because it literally doesn’t make sense. How can women be powerful and yet helpless victims at the same time? Why does the left think that cops should be only … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, USA | Verschlagwortet mit

Woanders gelesen: Messerattacken in Deutschland: Richtige und falsche Opfer

Nach 9 Jahren langer Temperenz hat man endlich wieder ein hypostasierbares vermutliches Nazi-Opfer: Dr. Andreas Hollstein, Bürgermeister von Altena im Sauerland. Er wurde Opfer eines „Messerattentates“ aus angeblich radikal-rechter Gesinnung. Muss ja so sein, denn er war als erster Träger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Kampf gegen Rechts = Kampf gegen Deutschland, Presse, Woanders gelesen, Zuwanderung | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Zum Kalenderblatt 1. Dezember/Julmond: Volkszählung im Jahre 1900

1900 ergab die Volkszählung, dass im Deutschen Reich 56. 000. 000 Deutsche leben. Deutschland war damals um einiges größer und die Einwohnerzahl galt als ausreichend. Das finde ich gilt auch für heute.

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft, Zuwanderung | Verschlagwortet mit , , ,

Wo bist du, Gott?

Text: Gustav Schüler Wo bist du, Gott? Ich hab‘ die Wälder Mit deinem Namen wachgeschrien, Ließ heißaufweinend auf die Felder Nach dir der Sehnsucht Stimme ziehn. Ich hab‘ das Meer gefragt, die Stürme Nach ihrer Heimat Ewigkeit. Ich schrieb ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , ,