Woanders gelesen: Endlich demonstrieren die Richtigen

11

In den alten – heute überwundenen – Systemen gab es Demonstrationen, um sich gegen die Regierung zu stellen.

Unerhört! Das ist überholtes, faschistoides Denken.

Deshalb werden soche Demos zu Recht von der Antifa verhindert!

.

Das neue Deutschland ist glücklicherweise wieder zur allten DDR-Tradition zurückgekehrt. Die Regierung (und Kirchen und Gewerkschaften) ruft zur Demo auf und die Massen kommen begeistert.

20200217 DDR

Endlich wird nicht mehr destruktiv gegen die Regierung, sondern konstruktiv für sie gelaufen.

Das Gemeckere hat ein Ende.

.

Nur die Ewiggestrigen, die das nicht einsehen wollen, müssen von der Straße weg.

Ein paar Impressionen unserer Kämpfer für das neue Deutschland:

.

Hier sehen wir die Ramelow-Jugend bei ihrem Aufmarsch letzte Woche in Dresden.

20200217 Dresden

.

Und hier Ramelows echte oder Gesinnungs-Genossen in Erfurt am 15.02.2020: „Revolution & Sozialismus“, da geht uns das Herz auf.

20200217 Erfurt

.

Natürlich durften unter den angekarrten Demonstranten in Erfurt die besten Verteidiger der Demokratie auch nicht fehlen:

20200217 erfurt-demonstration-unteilbar

.

Und es tut gut zu wissen, daß jetzt auch unsere Lesben den antifaschistischen Kampf aufgenommen haben:

20200217 Lesben

.

Nazis produzieren auch zuviel CO2, deshalb war die Thunberg-Sekte auch in Erfurt:

20200217 FFF

https://heerlagerderheiligen.wordpress.com/2020/02/17/endlich-demonstrieren-die-richtigen/

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Gesellschaft, Politik, Woanders gelesen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.