5. August/Erntemond Kalenderblatt: Schlacht von Maserfield, Norbert Guiskard, Hussitenkriege, Belagerung von Nizza, Prinz Eugen, Friedrich List, Carl und Bertha Benz, Erster Weltkrieg, Versailler Vertrag, USA, Magdeburg, Charta der deutschen Heimatvertriebenen, Helgoland,

642: In der Schlacht von Maserfield besiegt Penda von Mercia, der letzte heidnische König der Angelsachsen, den christlichen König Oswald von Northumbria, der in der Schlacht fällt und später heilig gesprochen wird.

1068: Die Normannen unter Robert Guiskard beginnen mit der Belagerung von Bari, dem letzten Stützpunkt des Byzantinischen Reichs in Italien.

1543: Beim Ringen um die Vorherrschaft in Italien zwischen den Häusern Valois und Habsburg beginnt eine verbündete französisch-osmanische Streitmacht mit der Belagerung von Nizza.

1716: Die kaiserliche Armee unter Prinz Eugen von Savoyen besiegt das osmanische Heer in der Schlacht von Peterwardein.

1789: geboren Friedrich List, bedeutender deutscher Wirtschaftstheoretiker

1888: Ohne Wissen ihres Mannes Carl setzt Bertha Benz sich mit ihren beiden Söhnen Richard und Eugen in den bereits patentierten Motorwagen und fährt 106 Kilometer von Mannheim nach Pforzheim. Diese erste erfolgreiche Überlandfahrt trägt wesentlich dazu bei, die noch bestehenden Vorbehalte von potentiellen Kunden zu zerstreuen und ermöglicht in der Folge den wirtschaftlichen Erfolg der Firma.

1914: Erster Weltkrieg: Großbritannien erklärt dem Deutschen Reich den Krieg.

1920: Der Deutsche Reichstag beschließt mehrheitlich das Entwaffnungsgesetz und befolgt damit eine Verpflichtung aus Artikel 177 des Versailler Vertrags.

1943: Die Vereinigten Staaten verhängen scharfe Handelsbeschränkungen über Argentinien, um das lateinamerikanische Land zu einer Änderung seiner freundlichen Haltung gegenüber den Achsenmächten zu zwingen.

1944: Ein schwerer alliierter Luftangriff auf Magdeburg kostet 683 Menschenleben und führt zum Verlust von Wohnungen für etwa 13.000 Einwohner.

1950: Die Charta der deutschen Heimatvertriebenen, mit der zum Verzicht auf Rache und Vergeltung aufgerufen wird, wird von den deutschen Landsmannschaften verabschiedet.

1956: Der Wiederaufbau des von britischen Bombern weitgehend zerstörten, seit 1952 von den Besatzern geräumten und wieder mit West-Deutschland vereinigten Helgoland ist abgeschlossen. Die Felseninsel wird für den Fremdenverkehr freigegeben.

Über Gerhard Bauer

Mittsechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler, nun wird taktisch entschieden. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Kalenderblatt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.