Monatsarchiv: Januar 2019

Holen wir uns unser Land – Alternative für uns Deutsche – Konföderation deutscher Staaten

Gegen Zentralismus und Bevormundung Schluss mit der Parteienherrschaft Für die staatliche Selbstständigkeit Bayerns und anderer deutscher Länder Für den Austritt aus der EU und der NATO Für strikte außenpolitische Neutralität Für Selbstverwaltung und Selbstverantwortung, auch der kleinen Organisationseinheiten Freie Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , ,

KULTURSCHOCK Bundeswehr

Des wiad scho wos. Für den Schutz der Republik ist vor allem wichtig, dass rechtsradikale Elemente ausgesiebet werden. Der Rest ist Nebensache. Der Beitrag passt irgendwie auch zum heutigen Kalenderblatt dem Abrüstungsgebot. So geht´s auch.

Veröffentlicht unter Deutschland | Verschlagwortet mit ,

Schriftlichkeit im Mittelalter

Wer schrieb, wo und worauf wurde geschrieben, was bedeutete Schriftlichkeit im Mittelalter?

Veröffentlicht unter Deutschland, Geschichte | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Wo die grünen Wiesen leuchten (Hymne Mecklenburg)

Das Mecklenburglied ist ein Heimatlied, welches im Landesteil Mecklenburg des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern als Regionalhymnen gebräuchlich ist. Der Text ist bis auf den Refrain, der gelegentlich in Plattdeutsch gesungen wird, in hochdeutscher Sprache verfasst. Bekannte Interpreten sind De Plattfööt und De … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Verschlagwortet mit ,

Zum Kalenderblatt 31. Januar/Hartung: Abrüstungsgebot

…. Das Abrüstungsgebot von Versailles In Versailles ist im Vertrag vereinbart worden, daß sowohl die Sieger als auch die Besiegten ihre Truppen auf das erforderliche Mindestmaß zu reduzieren hätten. Der Vertrag sieht vor, daß Deutschland als erster Staat abrüstet, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , ,

31. Januar/Hartung Kalenderblatt: Gunpowder-Plot, Westpreußen, Nizza, Dreiklassenwahlrecht, Karl Helfferich, Hungerblockade, Versailer Vertrag, Leo Trotzki, Stalingrad, Wasserstoffbombe, Oder-Neiße-Linie,

1606: Die letzten katholischen Verschwörer des Gunpowder Plots gegen den protestantischen König Jakob I. von England werden hingerichtet. Darunter ist auch der Hauptakteur Guy Fawkes. 1773: Friedrich der Große bildet per Kabinettsorder die neue Provinz Westpreußen. 1793: Die royalistisch ausgerichtete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

Holen wir uns unser Land – Alternative für uns Deutsche – Konföderation deutscher Staaten

Gegen Zentralismus und Bevormundung Schluss mit der Parteienherrschaft Für die staatliche Selbstständigkeit Bayerns und anderer deutscher Länder Für den Austritt aus der EU und der NATO Für strikte außenpolitische Neutralität Für Selbstverwaltung und Selbstverantwortung, auch der kleinen Organisationseinheiten Freie Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , ,

NY’s Barbaric New Ninth-Month Abortion Law Isn’t About Women – It’s About Money

New York’s Barbaric New Ninth-Month Abortion Law Isn’t About Women – It’s About Money. __________________________ About: MRCTV is an online media platform designed to broadcast conservative values, culture, politics, liberal media bias, and entertainment to a new and diverse audience … Weiterlesen

Veröffentlicht unter USA | Verschlagwortet mit

Zum Kalenderblatt 30. Januar/Hartung: Vietnamkrieg, Beginn der Tet-Offensive

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit ,

Zum Kalenderblatt 30. Januar/Hartung: Versenkung der „Wilhelm Gustloff“

Ein deutscher Nachkriegsspielfim über den tragischen Untergang des Flüchtlingsschiff „Wilhelm Gustloff“ durch Torpedierung bei dem mind. 10 000 unschuldige Menschen starben . Hauptsächlich Frauen und Kinder! Eine Mahnung gegen den Krieg! +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Die „Wilhelm Gustloff“: Nutzung, Versenkung und Opferzahlen

Veröffentlicht unter Kalenderblatt | Verschlagwortet mit