1. November/Nebelung Kalenderblatt: Österreich, Friedrich II. (HRR), Elisabeth von Pommern, Sebastian von Weitmühl, Untertanenpatent, Vierter Koalitionskrieg, Andreas Hofer, Schwarzer Einser, Theodor Mommsen, Seegefecht bei Coronel, Köln, Land Hannover, Ungarischer Volksaufstand, Postleitzahlen, Maastricht-Vertrag,

996: In einer Schenkungsurkunde von Kaiser Otto III. an den Freisinger Bischof wird Österreich unter dem Namen Ostarrichi erstmals erwähnt.

1248: Wilhelm von Holland wird als Gegenkönig zum Staufer Friedrich II. zum römisch-deutschen König gekrönt

1368: Elisabeth von Pommern, die vierte Frau von Kaiser Karl IV., wird zur römisch-deutschen Kaiserin gekrönt.

1546: Sebastian von Weitmühl besiegt in der Schlacht bei Oelsnitz den protestantischen Schmalkaldischen Bund.

1781: Mit dem Untertanenpatent von Joseph II. wird die Leibeigenschaft in den habsburgischen Ländern aufgehoben.

1806: Vierter Koalitionskrieg: Die Preußen unter Ludwig Yorck von Wartenburg führen ein Rückzugsgefecht gegen französische Truppen unter General Bernadotte in der Nossentiner Heide, um den Rückzug von Generalfeldmarschall Blücher nach Lübeck zu decken.

1809: Andreas Hofer unterliegt mit 8.500 Tirolern in der Vierten Schlacht am Bergisel gegen 20.000 mit den Franzosen verbündete Bayern

1849: Das Königreich Bayern gibt mit dem Schwarzen Einser die erste deutsche Briefmarke heraus.

1903: gestorben Theodor Mommsen, deutscher Althistoriker und Nobelpreisträger

1914: Das deutsche Ostasiengeschwader siegt während des Ersten Weltkriegs im Seegefecht bei Coronel über ein britisches Geschwader.

1944: Bei mehreren anglo-amerikanischen Terrorangriffen gegen Köln am Rhein sind seit dem 28. Oktober insgesamt 9.000 t Bomben abgeworfen worden. Die ganze Stadt steht in Flammen.

1946: Das Land Hannover wird durch die Verordnung Nr. 55 der britischen Militärregierung gegründet

1956: Ungarn erklärt seine Neutralität und den Austritt aus dem Warschauer Pakt. Daraufhin beginnen sowjetische Truppen mit der Niederschlagung des Ungarischen Volksaufstandes.

1961: In der BRD wird mit den vierstelligen Postleitzahlen zum ersten Mal weltweit ein vollständiges Postleitzahlensystem eingeführt.

1993: Der Vertrag zur Gründung der Europäischen Union, der sog. Maastricht-Vertrag tritt trotz Protesten in Kraft. Mit ihm wird die stufenweise Entrechtung der Völker mit einer sogenannten Wirtschafts- und Währungsunion besiegelt.

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Kalenderblatt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.