13. Oktober/Gilbhart Kalenderblatt: Templerorden, Siebenbürgen, Gefecht bei Ölper, Friedrich Stapsß, Rudolf Virchow, Ludwig I. von Bayern, Kurt Schumacher, Fritz Haber, Katzensteuer, Günther Prien, Kriegserklärung Italiens, CSU, Südtirol, Entführung der Landshut,

1307: Die Mitglieder des Templerordens werden von Guillaume de Nogaret auf Geheiß von Philipp dem Schönen in ganz Frankreich inhaftiert.

1479: In der Schlacht auf dem Brodfeld in Siebenbürgen wehrt ein ungarisches Heer den Angriff osmanischer Truppen ab. Kriegerische Auseinandersetzungen unterbleiben in der Folge für längere Zeit.

1761: Im Gefecht bei Ölper siegen Truppen des Fürstentums Braunschweig-Wolfenbüttel unter Friedrich August von Braunschweig über ein französisch-kursächsisches Heer und befreien die Stadt Braunschweig damit von der Belagerung durch Franz Xaver von Sachsen im Siebenjährigen Krieg.

1809: Der 17-jährige Friedrich Stapß wird in Schönbrunn festgenommen, als er Napoleon Bonaparte mit einem Küchenmesser töten will. Für sein versuchtes Attentat wird er vier Tage später erschossen.

1821: geboren: Rudolf Virchow, Begründer der modernen Anthropologie und der Zellularpathologie

1825: Ludwig I. wird bayerischer König, nachdem sein Vater Maximilian I. Joseph gestorben ist.

1895: geboren Kurt Schumacher, deutscher Politiker

1908: Fritz Haber meldet ein „Verfahren zur synthetischen Darstellung von Ammoniak aus den Elementen“, Grundlage des bahnbrechenden Haber-Bosch-Verfahrens, zum Patent an.

1916: In Dresden wird eine Katzensteuer eingeführt: die Abgabe beträgt für die erste Hauskatze pro Jahr 10 Mark und für jede weitere 15 Mark.

1939: Günther Prien schleicht sich mit U-47 in den schwerbewaffneten englischen Kriegshafen Scapa Flow und versenkt in einem tollkühnen Husarenstück zwei feindliche Schiffe

1943: Zweiter Weltkrieg: Das ehemals verbündete Italien unter dem neuen Premierminister Pietro Badoglio erklärt dem Deutschen Reich den Krieg.

1945: Die CSU wird in Würzburg gegründet.

1956: Massenkundgebung auf dem Wiener Rathausplatz gegen die Italienisierung Süd-Tirols, für die Bewahrung des Deutschtums und Selbstbestimmung der Deutschen

1977: Die Lufthansamaschine Landshut von Palma nach Frankfurt wird vom palästinensischen Terrorkommando Martyr Halimeh in den Nahen Osten entführt. Die Entführung dauert bis zur Befreiungsaktion durch die GSG9 am 18. Oktober.

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Kalenderblatt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.