Studium Generale: Das historische Erbe des Ersten Weltkriegs

Studium Generale: „Das historische Erbe des Ersten Weltkriegs“ Veranstaltung am 30. Juni 2014 mit dem Historiker Prof. Dr. Gerhard Hirschfeld Hirschfeld 00:05:10 erläutert, wie sich der Erste Weltkrieg auf den weiteren Verlauf des 20. Jahrhunderts ausgewirkt hat und weshalb dieser schon von Zeitgenossen als der „Große Krieg“ bezeichnet wurde. Eine Einführung gibt Prof. Dr. Nikolas Jaspert, Historisches Seminar der Universität Heidelberg

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Geschichte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.