9. August/Erntemond Kalenderblatt: Schlachten bei Pressburg, Bundschuh-Haufen Armer Konrad, Franz II., Otto Lilienthal, Mannheim, Nagasaki, Ernst von Salomon,

907: In der letzten von drei Schlachten bei Pressburg besiegen die Ungarn ein bayerisches Heer unter Markgraf Luitpold von Bayern vernichtend. Die Niederlage bewirkt auch den Untergang des Großmährischen Reiches und ermöglicht künftige Ungarneinfälle ins Ostfrankenreich.

1514: Herzog Ulrich von Württemberg bestraft 1.700 Bauern der Bundschuh-Haufen Armer Konrad in seinem Land mit Geld- und Kerkerstrafen. Alle Anführer werden hingerichtet.

1792: Franz II. wird zum König von Böhmen gekrönt.

1896: Otto Lilienthal stürzt mit seinem Gleitapparat in Berlin-Lichterfelde ab.

1943: In der Nacht zum 9. August greifen britische Bomber Mannheim und Ludwigshafen an.

1945: Atombombenabwurf auf Nagasaki: Auf Grund starker Bewölkung wird die zweite Atombombe nicht über dem ursprünglichen Ziel Kokura abgeworfen, sondern über der Mitsubishi-Waffenfabrik nahe Nagasaki. 70.000 Menschen sind sofort tot.

1972: gestorben Ernst von Salomon, deutscher Schriftsteller, Freikorpskämpfer

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Kalenderblatt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.