Zum Kalenderblatt 31. Juli/Heuert: Ostfront – Serby 1941

Ende Juli 1941 entstanden in Serby, einem kleinen Dorf in Moldawien, etwa 250 km nord-nordwestlich der Dnjepr-Mündung, diese Aufnahmen. Sie dokumentieren den Alltag in einem vorgeschobenen Frontabschnitt, in dem die Rote Armee mit großer Artillerieüberlegenheit den Vormarsch der Wehrmacht aufzuhalten versuchte. Von besonderem Interesse sind die Szenen, die einen Luftangriff der russischen Luftwaffe mit Napalm dokumentieren.

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Geschichte, Kalenderblatt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.