Les Brigandes – Carla Schwachsinn

Referenz: https://www.youtube.com/watch?v=wIOr0…
Carla = Carla Bruni. Die fortschreitende Verblödung der Menschen hat seinen Sinn. Sonst kann man die Menschen nicht beherrschen.
Weiteres: https://lesbrigandes.com/

Hier der Text:
Les Brigandes – Carla “Schwachsinn”

In seinem Weltreich
Suchte der Teufel nach Ablenkung
Da ging er auf die Erde. Ihm war recht langweilig
Und er began zu Kiffen.
Eines Abends fühlte er sich zerrissen
Es wäre nur allzu gerecht, etwas Spaß zu haben
Er träumte von Carla Bruni
Und da schuf der Teufel den Schwachsinn
Der Schwachsinn ist eine Sache welche die Massen bewegt
Der Schwachsinn, welcher die dumme Masse anregt
Aus der Tiefe der Hölle gerade soweit hierher
Und besonders bei Carla Bruni
Der wahre Idiot weiß nicht, daß er dumm ist
Geblendet von seinen Vorurteilen
Spielt er sich auf. Im “Jet-Set”
Weit schwebt er über die Menge
Er glaubt, er sei von Gott erwählt
Von der Rasse dieses Herren abstammend
Sein Schwachsinn steigt zum Himmel
Und es folgt danach das traurige Ende
Heiliger Schwachsinn! Herrin der Menschheit
Du lässt dein Karussell endlos kreisen
Wissenschaftler und große Geister
Sie reichen nicht höher hinauf als Carla Bruni
Das ist eine endlose Liste
Berühmte Idioten. Und schäbige Idioten
Dummköpfe als Opfer der Schmarotzer
Super Idioten welche sich die Ehre geben.
Wenn sie es zurückbringen, dann um zu schwindeln
Um zu täuschen, zu verunreinigen und zu zerstören
Im Namen eines tragischen Ideals
Des Internationale Geldes.
Der Schwachsinn ist das Übel der Menschheit
Der Schwachinn verschont niemanden
Es preist hysterisch
Die Kaste der Carla Brunis
Das Weiße Haus. Der Vatikan.
Buckingham oder die Loge des Großen Orients
Die oft grausamen Ididoten von oben
Besser drann, als die Blödmänner aus der Gasse
Dass die Gallier faules Blut in sich tragen
So wie es Carla Bruni beteuert
Die Elite hat Schaden genommen
An ihren Huren und ihren Bänkern.
Der Schwachsinn entspringt aus ihrem Reichtum
Den Schwachsinn halten sie warm unter ihrem Gesäße
Die Stimme seiner Apostel lässt uns keine Ruhe
Und eilt triumphierend herbei mit Carla Bruni

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Gesellschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.