Zum Kalenderblatt 21. Juli/Heuert: Attentat auf Rathenau

http://archive.org/details/AusDenErzhlungenVonErnstVonSalomon2006

Dazu auch „Der Fragebogen“  in diesem Buch geht Ernst von Salomon ausführlich auf die Beweggründe und Geschehnisse des Rathenau-Mordes ein, u. a. schrieb er, Rathenau wurde nicht ausgewählt, weil er Jude war, sondern, trotzdem er Jude war.
Auch wurde hier bereits das erste Mal rückwirkend verurteilt, durch das erst 1922 erlassene Republikschutzgesetz wurden die Attentäter verurteilt. Siehe Kalenderblatt 21. Juli/Heuet.

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Geschichte, Kalenderblatt, Video abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.