5. Juli/Heuert Kalenderblatt: Hussitenkriege, Bayerischer Erbfolgekrieg, Franz II., Schlacht bei Wagram, Deutscher Bund, Kamerun, Oberschlesien, Verein für Raumschiffahrt, Schlacht bei Kursk, Berliner Deklaration, Schaf Dolly,

1436: Der Friede von Iglau bringt ein Ende der Hussitenkriege. Kaiser Sigismund wird als König von Böhmen anerkannt.

1778: Mit dem Vorrücken preußischer und sächsischer Truppen in das habsburgische Böhmen beginnt der Bayerische Erbfolgekrieg.

1792: Der Habsburger Franz II. wird zum römisch-deutschen König gewählt.

1809: Die Schlacht bei Wagram beginnt zwischen französischen und österreichischen Truppen im Fünften Koalitionskrieg und zieht sich bis in den folgenden Tag hinein.

1832: Im Deutschen Bund wird der Gebrauch politischer Abzeichen gesetzlich verboten. Das zielt besonders auf Schwarz-Rot-Gold als Zeichen nationaler Gesinnung. Als Reaktion auf das Hambacher Fest werden ferner Presse-, Vereins- und Versammlungsfreiheit stark eingeschränkt.

1884: Kamerun wird deutsche Kolonie.

1921: Der dritte Aufstand in Oberschlesien endet mit einem Waffenstillstand.

1927: In Breslau wird der Verein für Raumschiffahrt gegründet aus dem bedeutende Pioniere der Raumfahrt- und Raketentechnik hervorgehen (Hermann Oberth, Wernher von Braun, Rudolf Nebel, Klaus Riedel, Max Valier). 1929 zieht der Verein nach Berlin um.

1943: Schlacht bei Kursk

1945: Nach Ende des Zweiten Weltkriegs übernimmt der Alliierte Kontrollrat durch die Berliner Deklaration nach der völkerrechtswidrigen Verhaftung der Regierung Dönitz die oberste Regierungsgewalt in Restdeutschland.

1996: Schaf Dolly, das erste geklonte Säugetier wird in Schottland geboren.

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Kalenderblatt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.