24. Mai/Weidemond Kalenderblatt: Babenberger, Friede von Stralsund, Belagerung von Malta, Francis Drake, Alters- und Invaliditätssicherung, Freikorps, Schlachtschiff Bismarck, Grundgesetz,

1192: Der Babenberger Herzog Leopold V. von Österreich und sein Sohn Friedrich erhalten nach dem Tod des letzten Traungauers Ottokar IV. von Kaiser Heinrich VI. auf Basis der Georgenberger Handfeste das Herzogtum Steiermark als weiteres Lehen.

1370: Der vom dänischen Drost Henning Podebusk und den Hanse-Bürgermeistern Jakob Pleskow und Bertram Wulflam ausverhandelte Friede von Stralsund zwischen der Kölner Konföderation und König Waldemar IV. von Dänemark beendet den Zweiten Hanse-Dänemark-Krieg und markiert den Höhepunkt der Macht der Hanse im Ostseeraum.

1565: Die Osmanen unter Lala Kara Mustafa Pascha und Piale Pascha beginnen bei der Belagerung von Malta mit der Beschießung des Forts St. Elmo, die bis zum 23. Juni dauern wird.

1572: Francis Drake startet zu seiner zweiten großen Kaperfahrt in die Karibik. Diesmal hat er zwei Schiffe zur Verfügung, die Swan mit 25 Tonnen und die Pasco mit 70 Tonnen. Insgesamt befinden sich 73 Personen an Bord beider Schiffe, darunter auch zwei seiner Brüder, John und Joseph.

1889: Der Deutsche Reichstag beschließt das Gesetz zur Alters- und Invaliditätsversicherung.

1921: Die deutsche Reichsregierung sperrt offiziell die Grenze zum Regierungsbezirk Oppeln, um das Einsickern bewaffneter deutscher Kräfte (Freikorps) zu unterbinden. Die erlassene Notverordnung des Reichspräsidenten Ebert bedroht jeden mit Strafe, der ohne amtliche Genehmigung die Gründung militärischer Verbände (Freikorps) betreibt.

1941: Im Rahmen der Unternehmens Rheinübung kommt es in der Dänemarkstraße zum Seegefecht zwischen der HMS Hood und der HMS Prince of Wales auf britischer und der Bismarck und der Prinz Eugen auf deutscher Seite. Die Hood wird binnen weniger Minuten versenkt und die Prince of Wales schwer beschädigt. Großbritannien bietet in der Folge fast die gesamte Home Fleet auf, um die ebenfalls beschädigte Bismarck zu versenken

1949: In Westdeutschland tritt das BRD-Grundgesetz in Kraft.

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Kalenderblatt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.