Woanders gelesen: USA lehnen Flugverbot über syrischen Sicherheitszonen ab

Russland: der Luftraum über den Sicherheitszonen ist gesperrt

Jason Ditz

Einen Tag, nachdem die Vereinigten Staaten von Amerika lauwarme Unterstützung gaben für die Einrichtung von syrischen Sicherheitszonen, um zu versuchen,die kämpfenden Kräfte zu trennen und das Ausmaß der Kämpfe zu reduzieren, scheinen sie daraufgekommen zu sein, dass ihnen das bei ihren Angriffen im ganzen Land in die Quere kommen könnte und sie versprechen, die Entmilitarisierung der Zonen zu ignorieren.

Als die Türkei und die USA noch ganz scharf auf die Idee von Sicherheitszonen waren, war ein wichtiges Verkaufsargument die Einrichtung von Flugverbotszonen über den Gebieten, um die dort lebenden Zivilisten vor Bombardierungen zu bewahren. Das war auch ein großes Hindernis, da den Vereinigten Staaten von Amerika völlig klar war, dass sie das nicht machen konnten, ohne Russland den Krieg zu erklären.

Nachdem jetzt Russland auch mit an Bord ist, hätte das leichter gehen sollen. Stattdessen kündigte Russland an, dass die Sicherheitszonen, die über Nacht in Kraft traten, jetzt offiziell für alle Kriegsflugzeuge gesperrt sind, und US-Regierungsvertreter sind außer sich über diese Idee und betonen, dass sie nicht die Absicht haben, das zu respektieren.

Das scheint ein Fall zu sein, in dem die Vereinigten Staaten von Amerika absichtlich Schwierigkeiten machen, da sich keine der Sicherheitszonen in Gebieten befindet, in denen US-Kriegsflugzeuge von vorneherein operiert haben. Die Wirklichkeit sieht nämlich so aus, dass die Zonen jetzt im Dienste eines Waffenstillstands benutzt werden, den die Vereinigten Staaten von Amerika nie unterstützt haben, und nachdem die von den USA unterstützten „Rebellen“ auch gegen den Waffenstillstand sind, der sie bei ihrem Krieg behindert, werden die Vereinigten Staaten von Amerika nicht kooperativ sein.

http://antikrieg.com/aktuell/2017_05_06_usa.htm

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Russland, USA, Woanders gelesen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.