Les Brigandes – Der Prozess von Rouen (Jeanne d’Arc)

Original: Les Brigandes – Le Procès de Rouen
https://www.youtube.com/watch?v=sccBU…

Web: http://www.LesBrigandes.com/

Beschreibung:
Rouen – In der nordfranzösischen Stadt führte der Bischof von Beauvais, welcher zu den Engländern übergelaufen war, einen Inquisitionsprozess gegen die spätere französische Nationalheldin Jeanne d’Arc (der Jungfrau von Orléans). Er verurteile Jeanne d’Arc auf Anweisung des englischen Stadthalters Richard Beauchamp (Earl of Warwik) zum Tod durch den Scheiterhaufen.

(2) Später wurde Jeanne d’Arc von der selben Kirche heilig gesprochen, von der sie geopfert wurde

Wertung:
Diese Gruppe ist ein Phänomen. Unglaubliche Produktivität und jedes Stück ist ein Unikat. Die Musiker sind ausgezeichnet ausgebildet und singen/spielen beeindruckend. Man scheut sich nicht, gesellschaftliche und politische Widersprüche anzusprechen und zu verarbeiten.
Die Legende von Jeanne d’Arc ist auch deshalb so interessant, weil es um die Abwehr einer fremden Kultur geht. Pikant ist auch der Hinweis, dass die Kirche Jeanne d’Arc zunächst geopfert hat, und sie später (als es nicht mehr anders ging) heilig gesprochen hat.

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Gesellschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Les Brigandes – Der Prozess von Rouen (Jeanne d’Arc)

  1. KW schreibt:

    Eine wunderbare Gruppe. Mir gefällt alles an ihnen, die Kleidung, die Bewegungen und die Melodie. Die Texte sind grandios. Die JF verlinkt sie nicht.

Kommentare sind geschlossen.