2. Mai/Weidemond Kalenderblatt: Otto der Fröhliche, Zweiter Hanse-Dänemark-Krieg, Erster Aachener-Frieden, Viktualienmarkt, Napoleonische Kriege, Freiheitskriege, Bulgarischer Aprilaufstand, Manfred von Richthofen, Münchner Räterepublik, Oberschlesien, Nordische Rundfunk AG, Karl Dönitz, Schlacht um Berlin, Nationalhymne, Dreistufenrakete, Franz von Papen, Osama bin Laden

1335: Der Habsburger Otto der Fröhliche erhält von Kaiser Ludwig dem Bayern die Länder Kärnten und den südlichen Teil Tirols als Lehen.

1368: Im Zweiten Hanse-Dänemark-Krieg erobert eine Flotte der Hanse mit 2.000 Kriegern Kopenhagen und zerstört die Stadt.

1668: Mit dem Ersten Aachener Frieden endet der Devolutionskrieg zwischen Frankreich und Spanien. Spanien muss einen Teil der Spanischen Niederlande an Ludwig XIV. abtreten, dieser zieht sich jedoch aus dem größten Teil der eroberten Gebiete zurück.

1772: Novalis, Deutscher Dichter.* 2. Mai 1772 auf Schloss Oberwiederstedt
† 25. März 1801 in Weißenfels
Lied:
Wenn alle untreu werden,
So bleib’ ich dir doch treu;
Daß Dankbarkeit auf Erden
Nicht ausgestorben sey..

1807: Da der bisherige Standort des Münchner Stadtmarktes am Schrannenplatz, dem heutigen Marienplatz, als Handelsort für Getreide und andere Agrarerzeugnisse zu klein geworden ist, verfügte König Max I. Joseph, einen Teil des Marktes in das Gebiet zwischen Heilig-Geist-Kirche und Frauenstraße zu verlegen. Der Viktualienmarkt entwickelt sich zu einem der berühmtesten Märkte der Welt.

1808: Während der Napoleonischen Kriege auf der Iberischen Halbinsel erheben sich die Bürger von Madrid gegen die französische Besatzungsmacht. Obwohl der Aufstand noch am gleichen Tag blutig niedergeschlagen wird, ist er der Auslöser für weitere Erhebungen im ganzen Land.

1813: Bei Großgörschen kommt es zur ersten Schlacht der Freiheitskriege zwischen den alliierten preußischen und russischen Armeen gegen die französischen Truppen und Rheinbundtruppen. Napoléon Bonaparte besiegt die Generäle Gebhard Leberecht von Blücher und Ludwig Adolph Peter Graf Wittgenstein.

1876: (20. April jul.) Der Bulgarische Aprilaufstand bricht mit einigen Tagen Verzögerung los. Die bulgarische Bevölkerung will sich aus der osmanischen Herrschaft befreien.

1892: geboren, Manfred von Richthofen, deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg.

1919: Reichswehr sowie Freikorps erobern die Landeshauptstadt München und zerschlagen die Herrschaft der Roten Armee.

1921: Entgegen dem Ergebnis der Volksabstimmung vom 20. März in den Abstimmungsgebieten fordert  Polen in Oberschlesien die Angliederung des deutschen Oberschlesiens an Polen. Frankreich unterstützt dieses Ansinnen mit dem Ziel der weiteren Schwächung Deutschlands.

1924: Die Nordische Rundfunk AG (NORAG), der spätere NDR, nimmt mit vier Stunden Sendezeit ihren Sendebetrieb auf.

1945: Karl Dönitz fungiert nach dem Tod Adolf Hitlers als deutscher Reichspräsident in Schleswig-Holstein und übernimmt als Regierung Dönitz Machtbefugnisse. Johann Ludwig Graf Schwerin von Krosigk beauftragt er, eine geschäftsführende Reichsregierung zu bilden, das Kabinett Schwerin von Krosigk.

1945: Der deutsche Kampfkommandant von Berlin, General Helmuth Weidling, unterzeichnet die Kapitulation der ihm unterstehenden Truppen; die Schlacht um Berlin ist damit beendet.

1952: Die dritte Strophe des Lieds der Deutschen von Hoffmann von Fallersleben wird Nationalhymne der Bundesrepublik.

1963: Berthold Seliger startet im Wattengebiet von Cuxhaven eine Dreistufenrakete mit einer Gipfelhöhe von über 100 Kilometern. Es ist die einzige im Nachkriegsdeutschland entwickelte Rakete, die bis an den Rand des Weltraums vorstoßen kann.

1969: gestorben Franz von Papen, Politiker (Zentrumspartei), Reichskanzler.

2011: Osama bin Laden wurde von US-Seals in Pakistan getötet. Die Aktion erfolgte ohne Zustimmung Pakistans und wurde als weitere Verletzung der nationalen Souveränität Pakistans angesehen.

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Kalenderblatt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.