23. April/Launing Kalenderblatt: Aufstand in der Georgsnacht, Friede von Malmö, Reinheitsgebot, Pfälzischer Bauernkrieg, Heilbronner Bund, Fort. St. George, Siebenjähriger Krieg, Max Planck, Freistaat Kongo, Türkei, Reichsmark, Baedeker Blitz, Düsseldorf, Braunschweig, Wien, Forschungsreaktor Haigerloch, Neues Deutschland, Veit Harlan, Palast der Republik, Karl-Marx-Stadt,

1343: Bäuerliche Esten beginnen in der nördlichen Provinz Harju in Estland den Aufstand in der Georgsnacht. Er richtet sich gegen die herrschende dänisch-deutsche Oberschicht.

1512: Der Friede von Malmö zieht den Schlussstrich unter den Seekrieg der Jahre 1510 und 1511 zwischen Lübeck zusammen mit anderen Städten des Wendischen Städtebunds und Dänemark.

1516: Wilhelm IV., Herzog von Bayern, erlässt in Ingolstadt ein bayerisches Reinheitsgebot für Bier. Dieser Erlass reguliert einerseits die Preise, andererseits die Inhaltsstoffe des Bieres.

1525: Ein Bauernaufstand in Nußdorf bei Landau in der Pfalz mutiert in der Folge zu dem zwei Monate dauernden Pfälzischen Bauernkrieg als Teil des Deutschen Bauernkrieges.

1633: Schweden schließt im Dreißigjährigen Krieg in Heilbronn mit einigen protestantischen Reichsständen den Heilbronner Bund als Gegengewicht zur Katholischen Liga.

1644: In Madras wird das Fort St. George als erstes britisches Fort in Indien fertiggestellt. Das Fort wird bald ein Drehpunkt des Handels und Keimzelle einer Siedlung namens George Town.

1759: Die Briten erlangen im Siebenjährigen Krieg Besitz über die Insel Guadeloupe. Auf der zuvor französischen Kolonie werden Zuckerrohr und Kaffee angebaut. Mit dem Pariser Frieden 1763 erhalten die Franzosen Guadeloupe wieder zurück.

1858: Max Planck, Deutscher Physiker. * 23. April 1858 in Kiel † 4. Oktober 1947 in Göttingen
Zitat:
Die Wahrheit triumphiert nie, ihre Gegner sterben nur aus…

1885: Der belgische König Leopold II. nimmt auf Basis von Beschlüssen der Berliner Kongokonferenz den Titel Souverän des Freistaates Kongo an. Der Kongo steht als sein Privatbesitz jenseits jeglichen Völkerrechts.

1920: Im Osmanischen Reich konstituiert sich in Angora die von Mustafa Kemal Atatürk im Türkischen Befreiungskrieg gegründete und im Dezember des Vorjahres durch Wahlen legitimierte Große Nationalversammlung der Türkei. Der Wandel zur modernen Türkei hat damit begonnen.

1938: Die Reichsmark ist nun auch im österreichischen Gebiet von Deutschland die alleinige Währung

1942: Nach der Zerstörung Lübecks durch einen Luftangriff der Royal Airforce im März startet die deutsche Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg den so genannten Baedeker Blitz auf englische Städte, die in Karl Baedekers Reiseführer mit drei Sternen vermerkt sind, mit einem Luftangriff auf Exeter.

1944: In der Nacht zum 23. April greifen britische Bomber Düsseldorf und Braunschweig an.

1944: Am Tage werden die Wiener-Neustadt und Orte im Raum von Wien von der 15. US-Luftflotte mit Bomben belegt.

1945: Die US-amerikanische Spezialeinheit Alsos entdeckt in einem Felsenkeller im süddeutschen Haigerloch den Forschungsreaktor Haigerloch, den letzten Reaktorversuch des deutschen Uranprojekts.

1946: Im Anschluss an den Vereinigungsparteitag von KPD und SPD zur SED erscheint erstmals die Tageszeitung Neues Deutschland, Nachfolger der Deutschen Volkszeitung der KPD und dem SPD-Blatt Das Volk.

1949: In Hamburg endet der aufsehenerregende Prozess gegen Veit Harlan, dem Regisseur des Films Jud Süß, mit einem Freispruch.

1976: In Ost-Berlin wird der Palast der Republik nach 32-monatiger Bauzeit feierlich eröffnet. Er wird die Volkskammer der DDR beherbergen, aber auch als Volksheim und Kulturhaus genutzt werden.

1990: Bei einer Volksabstimmung stimmen 76% der Stimmberechtigten für die Rückbenennung von Karl-Marx-Stadt in Chemnitz. Die offizielle Umbenennung erfolgt am 1. Juni.

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Kalenderblatt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.