Die alternativlose Republik

Der Begriff „Alternativlos“ grassiert derzeit, nachdem Merkel manche ihrer Entscheidungen als alternativlos bezeichnete. Tatsächlich ist aber die BRD eine alternativlose Republik. Alternativlos deswegen, da im GG festgeschrieben steht wie diese Republik zu funktionieren hat, eine Abweichung davon ist nicht erlaubt.

Grob zusammengefasst wird dies unter dem Begriff „Freiheitliche demokratische Grundordnung“ kurz FDGO. Dieser Begriff wurde bereits kurz nach der Gründung dieser alternativlosen Republik definiert und festgeschrieben.
Ich schrieb schon vor einiger Zeit einen Artikel über die FDGO und wer Lust und Laune hat, kann ihn hier lesen.

Wieso wurde bereits 1952 definiert und festgeschrieben was die FDGO sein soll?

Es hätte ja immerhin die Möglichkeit bestanden, dass die Deutschen sich Regierungs- und/oder Verwaltungsformen ausgedacht hätten oder vielleicht schon das eine oder andere in der Schublade hatten, mit dem der Einfluss der Obrigkeit, der Parteien und sonstiger Regierer weitgehend ausgeschaltet oder gar elimiert worden wäre.
Die Deutschen sollten keinesfalls auf den Gedanken kommen, dass sie nun Herr im Hause sein könnten. Sie wurden weiterhin unter Verwaltung gestellt, die als Verwalter auserkorenen standen ebenfalls unter Verwaltung und daran hat sich bis zum heutigen Tage nichts geändert.
Um ein evtl. Abgleiten zu verhindern wurde die Verwaltung festgeschrieben und erweitert. Dieses Mal nicht nur für uns Deutschen sondern für alle Staaten des sog. freien, westlichen Europas. Die EU wurde gegründet, erst scheinheilig als Wirtschaftsgemeinschaft um dann langsam aber sicher in einen Bundesstaat umgewandelt zu werden, den ja keiner wollte, so die Lügenaussagen der politischen Kaste. Heute ist es schon extremer Nationalismus, wenn man die Selbstverwaltung der Mitgliedsstaaten fordert und die Oberhoheit der Brüsseler Clique ablehnt.

Auch in diesem zentralistischen Monstrum herrscht die Alternativlosigkeit, Festschreibungen, unverrückbare „Werte“ und vor allem das Parteiensystem, der Ausschluss der jeweiligen Staatsvölker ist oberstes Prinzip und alternativlos.

Alternativen sind allenfalls außerhalb des Systems zu finden, ein alternativloses System kann keine Alternativen bieten.

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, EU abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s