What the fuck is Bairisch? – Frühgeschichte 1 – 3

Woher kommt eigentlich unsere Sprache, woher stammt der Dialekt? In dieser Folge gehen wir ganz an den Beginn unserer sprachlichen Geschichte, in die Zeit am Ende des Römischen Reiches und des beginnenden Frühmittelalters. Welche Sprache wurde damals in der Gegend zwischen Donau und Alpen gesprochen? Was kann uns die Wissenschaft darüber sagen und was ist nach wie vor unklar? Leider wurde gerade dieses Thema früher stark ideologisch missbraucht und erst in jüngerer Zeit hat die Archäologie und die historische Linguistik fundierte und sachliche Erkenntnisse hervor gebracht. Ein Grund für uns, den aktuellen Forschungsstand über unsere sprachlichen Vorfahren zu erfragen.

Interviewpartner waren:

Mag. Karlheinz Hetzel — Archäologe, Bajuwarenmuseum Waging/See
Prof. Peter Wiesinger — historischer Linguist, Universität Wien
Robert Menasse, ebenfalls Germanist und Schriftsteller (Schlusswort)

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Bayern, Deutschland, Geschichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.