Zum Kalenderblatt 16. März/Lenzing: Die Deutsche Wochenschau 16. März 1945

Streiks und Unruhen in England und den USA. Abwehrkämpfe an der Roer. General Wlassow bei der Übernahme russischer Freiwilligenverbände. Fünfter Ansturm der Bolschewisten auf den Brückenkopf Kurland. Verwundetentransport mit Segelschlitten, Flucht der Bevölkerung aus den Ostgebieten. Verteidigung der Marienburg. Überreichung des Panzervernichtungsabzeichen an einige Soldaten durch Obersturmbannführer Skorzeny. Befreiung der Stadt Guben durch die Wehrmacht. Kampfraum Görlitz, Befreiung der Stadt Lauban am 6. März, Dr. Gobbels zu Besuch in der Stadt, der 16-jährige Hitlerjunge Wilhelm Hübner erhält das eiserne Kreuz. Greueltaten der Sowjets. Rede von Dr. Goebbels in Görlitz. Der Führer besucht einen Divisionsgefechtsstand im Osten, begeisterter Empfang durch die Soldaten.

Ausschnitt aus der Goebbels-Rede in Görlitz:

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Geschichte, Video abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.