Zum Kalenderblatt 2. März/Lenzing: Video: Heidelberg: Schloss ist die berühmteste Ruine Deutschlands

Das Heidelberger Schloss ist eine der berühmtesten Ruinen Deutschlands

Bis zu seiner Zerstörung im Pfälzischen Erbfolgekrieg war es die Residenz der Kurfürsten von der Pfalz. Seit den Zerstörungen durch die Soldaten Ludwigs XIV. 1689 und 1693 wurde es nur teilweise restauriert. Die Schlossruine erhebt sich 80 Meter über dem Talgrund und dominiert von dort das Bild der Altstadt. Der Ottheinrichsbau, eine der Palastbauten des Schlosses, gehört zu den bedeutendsten deutschen Bauwerken der Renaissance.
Until its destruction in the Nine Years War, it was the residence of the Elector Palatine. Since the destruction by the soldiers of Louis XIV in 1689 and 1693 it was restored only partially. The castle ruin rises 80 meters above the valley floor and dominates the picture of the old town. The Ottheinrichsbau, one of the palaces of the castle is one of Germany’s most important monuments of the Renaissance.
Heidelberg: Das Schloss ist eine der berühmtesten Ruinen Deutschlands most famous ruins in Germany

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Geschichte, Kalenderblatt, Video abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Zum Kalenderblatt 2. März/Lenzing: Video: Heidelberg: Schloss ist die berühmteste Ruine Deutschlands

  1. Pingback: Frankreich hatte Deutschland im Laufe seiner Geschichte immer wieder überfallen | BildDung für deine Meinung

Kommentare sind geschlossen.