25. Februar/Hornung Kalenderblatt: Rabenschlacht, Austria, Kurwürde, Wallenstein, Friedrich Wilhelm I., George Washington, Reichsdeputationshauptschluss, Winzerprotest, Augsburg, Auflösung Preußens, Henrich Focke

493: Odoaker stimmt nach der Rabenschlacht Friedensgesprächen mit dem Ostgotenkönig Theoderich zu. Unter Vermittlung des Erzbischofs Johannes von Ravenna wird zwei Tage später ein Vertrag vereinbart, der eine gemeinsame Herrschaft beider Könige über Italien vorsieht.

1147: Der Begriff Austria für den österreichischen Teil Deutschlands wird in einem vom deutschen König Konrad III. unterzeichneten Dokument erstmals verwendet.

1623: Kaiser Ferdinand II. überträgt Herzog Maximilian I. von Bayern auf dem Regensburger Deputationstag die Kurwürde der Kurpfalz, allerdings nur auf Lebenszeit und ohne das Recht, diese zu vererben.

1634: In der Burg von Eger werden bei einem Bankett Wallensteins Gefolgsleute Graf Trčka, Christian von Ilow, Graf Kinsky und Rittmeister Neumann ermordet. Anschließend wird auch Wallenstein selbst im Haus des Stadtkommandanten John Gordon von irischen und schottischen Dragonern des Butlerschen Regiments ermordet.

1713: Nach dem Tod seines Vaters Friedrich I. wird Friedrich Wilhelm I. preußischer König. Als erste Amtshandlung erklärt er den geltenden Etat seines Reiches für nichtig.

1793: George Washington hält das erste Kabinettstreffen eines Präsidenten der Vereinigten Staaten ab.

1803: Die außerordentliche Kommission des Immerwährenden Reichstags in Regensburg verabschiedet den Reichsdeputationshauptschluss, der eine Neuordnung des Heiligen Römischen Reiches wegen der Annexion der deutschen linksrheinischen Gebiete in den Koalitionskriegen an Frankreich vorsieht.

1926: Mit einer Großkundgebung in Bernkastel an der Mosel machen die deutschen Winzer auf ihre Notlage aufmerksam, die durch Weineinfuhren und Steuerdruck bedingt ist. Vor der Veranstaltung stürmen einige Winzer das Finanzamt, mißhandeln Beamte und verbrennen Steuerkarten.

1944: Die Royal Air Force zerstört durch schweres Bombardement fast die komplette Innenstadt von Augsburg.

1947: Der Alliierte Kontrollrat der Siegermächte des II. Weltkriegs „löst“ durch Kontrollratsgesetz Nr. 46 vorübergehend den Staat Preußen auf.

1979: gestorben Henrich Focke, deutscher Unternehmer, Flugzeugkonstrukteur und Hubschrauberpionier

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Kalenderblatt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.