Donald Trump – Rede zur Amtseinführung (20.01.2017)

Ich weiß nicht, ob der Begriff schon aufgetaucht ist, wenn ja macht´s auch nix.

Ich bin ein Trumpianer.

Den Amis bin ich normalerweise um nichts neidig, aber um Trump beneide ich sie. Ob das die 50 % deutschen Bluts ausmachen, wieso ich mich in der Rede wiederfinde?
Politkern glaube ich normalerweise keinen Zentimeter über den Weg, Trump ist keiner und ich hoffe, er wird auch keiner.

Die NWO ist noch nicht gefallen, aber sie hat einen empfindlichen Schlag einstecken müssen. Einen Schlag in die Magengrube, nun gilt es das Knie hochzuziehen und sie auszuknocken.

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter USA abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.