17. Januar/Hartung Kalenderblatt: Ludwig der Bayer, Binger Kurverein, Regensburg, Schlacht auf der Kempener Heide, Zweiter Nordischer Krieg, Berlin, Dritter Schlesischer Krieg, Schlacht um Monte Cassino, Smogalarm, Helmut Kohl,

1328: Ludwig IV. der Bayer lässt sich von Marsilius von Padua, wegen seines Streits mit Johannes XXII  beraten. Zum ersten Mal in der römisch-deutschen Kaisergeschichte lässt sich ein König nicht vom Papst, sondern von Vertretern des römischen Volkes zum Kaiser krönen.

1424: Die sechs Kurfürsten des Heiligen Römischen Reiches verbünden sich im Binger Kurverein, um stärkeren Einfluss auf die Reichspolitik auszuüben.

1641: Weil das Eis der zugefrorenen Donau bricht, scheitert im Dreißigjährigen Krieg ein Überraschungsangriff schwedisch-französischer Truppen auf die Stadt Regensburg, in der ein Reichstag stattfindet.

1642:In der Schlacht auf der Kempener Heide bei Krefeld besiegen französisch-weimarisch-hessische Truppen eine kaiserlich-kurkölnische Armee. In der Folge fällt das nördliche Rheinland unter protestantische Besatzung.

1656: Schweden erzwingt durch bis an Königsberg herangerückte Truppen in der Zeit des Zweiten Nordischen Kriegs von Brandenburg den Vertrag von Königsberg. Kurfürst Friedrich Wilhelm nimmt darin das Herzogtum Preußen als schwedisches statt bisher polnisches Lehen an.

1709: Der preußische König Friedrich I. schafft mit der Vereinigung von Alt-Berlin mit Cölln, Friedrichswerder, Dorotheenstadt und Friedrichstadt die Residenzstadt Berlin.

1757: Nach Eröffnung des Dritten Schlesischen Kriegs durch Friedrich den Großen beschließt der Reichstag in Regensburg die Reichsexekution gegen Preußen. Österreich versucht Frankreich als Unterstützer eines Offensivkriegs zu gewinnen, was im späteren Vertrag von Versailles gelingt.

1944: Mit der Schlacht um Monte Cassino an der Gustav-Linie beim historischen Kloster Monte Cassino in Italien beginnt eine der längsten und verlustreichsten Schlachten des Zweiten Weltkriegs.

1979: Im Ruhrgebiet wird zum erstenmal in der Geschichte der Bundesrepublik überhaupt wegen zu hohen Schwefeldioxidgehalts in der Luft Smogalarm ausgelöst.

1991: Der erste gesamtdeutsche BRD-Bundestag wählt Helmut Kohl zum Kanzler.

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Kalenderblatt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.