Woanders gelesen: Türkei deutet an, dass sie die Vereinigten Staaten von Amerika aus Luftwaffenbasis Incirlik ausweisen könnte

Verteidigungsminister bringt Verärgerung über mangelnde US-Luftunterstützung in al-Bab zum Ausdruck

Jason Ditz

Während Vertreter des Pentagon gestern die Überflüge ihrer Kriegsflugzeuge über die von der Türkei angegriffene ISIS-Stadt al-Bab groß als „eine Demonstration der Macht“ herausstrichen, mit dem Zweck, die türkische Invasion zu unterstützen, sehen türkische Regierungsvertreter das eindeutig nicht so und überlegen sogar, die Kriegsflugzeuge der Vereinigten Staaten von Amerika aus der Luftwaffenbasis Incirlik hinauszuwerfen, weil sie in Wirklichkeit keine Hilfe bieten.

Verteidigungsminister Fikri Isik warnte, dass „ernsthafte Enttäuschung“ darüber herrsche, dass die Vereinigten Staaten von Amerika keine Luftunterstützung für den Angriff auf al-Bab zur Verfügung gestellt haben, und warnte, dass das die öffentliche Unterstützung beeinträchtige und zu ernsthaften Fragen unter türkischen Regierungsvertretern über den Status von Incirlik führt.

Pentagonsprecher Colonel John Dorrian sagte, ein Hinauswurf der Streitkräfte der Vereinigten Staaten von Amerika aus der Luftwaffenbasis würde sich auf den Krieg „verheerend“ auswirken, und blieb dabei, dass „die gesamte Welt sicherer geworden“ ist, seit Kriegsflugzeuge der Vereinigten Staaten in der Lage sind, von der Basis Incirlik aus zu fliegen.

Außenminister Mevlut Cavusoglu gab die Bedenken zurück und betonte, dass obwohl die Vereinigten Staaten von Amerika „ein sehr wichtiger Alliierter sind“ die Meinung herrsche, dass die Türkei ihnen keinen Zugang zu dem Luftwaffenstützpunkt gewähren soll, wenn sie nicht die Türkei im Kampf gegen ISIS oder die Kurden unterstützen.

http://antikrieg.com/aktuell/2017_01_05_tuerkei.htm

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, USA, Woanders gelesen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.