1. Januar/Hartung Kalenderblatt: Jahresanfang, Julianischer Kalender, Kalmarer Union, Johanniter, Kolonie Groß Friedrichsburg, byzantinische Jahreszählung, Berlin, Friede von Pressburg, Generalfeldmarschall v. Blücher , Erster Anglo-Afghanischer Krieg, Deutsch-Ostafrika, Bismarcksche Sozialgesetzgebung, Bürgerliches Gesetzbuch, Togo, KPD, Mecklenburg, Pakt der Vereinten Nationen, Postleitzahlen, Indien, Kurt Waldheim, Volljährigkeit, Hartz-IV, MwSt-Erhöhung,

153 v. Chr.: Die Konsuln der römischen Republik beginnen ihre Amtszeit erstmals am 1. Januar statt am 1. März; daher ist der 1. Januar heute der Jahresanfang.

45 v. Chr.: Julius Caesar führt in Rom den Julianischen Kalender ein.

1443: Der Wittelsbacher Christoph von Pfalz-Neuburg wird zum Erzkönig der dänischen Lande gekrönt und regiert das Gebiet der Kalmarer Union.

1523: Nach ihrer Kapitulation am 22. Dezember 1522 verlassen die zuvor belagerten Johanniter sowie mehrere tausend Einheimische Rhodos in Richtung Kreta und überlassen die Insel den osmanischen Eroberern.

1683: Otto Friedrich von der Groeben landet am Kap der drei Spitzen im heutigen Ghana. Dort nimmt er Verhandlungen mit den dortigen Stammesfürsten auf, die in der Folge zur Gründung der kurbrandenburgischen Kolonie Groß Friedrichsburg führen.

1700: Zar Peter der Große ersetzt die bis dahin in Russland geltende byzantinische Jahreszählung ab Erschaffung der Welt durch den julianischen Kalender mit Jahreszählung ab der Geburt Christi.

1710: Auf Erlass König Friedrichs I. werden Berlin, Cölln, Friedrichswerder, Dorotheenstadt und Friedrichstadt zur Königlichen Haupt- und Residenzstadt Berlin vereinigt.

1806: Die Herzogtümer Bayern und Württemberg werden auf Basis des Friedens von Pressburg zu Königreichen.

1814: Der preußische Generalfeldmarschall Gebhard Leberecht von Blücher überquert während der Befreiungskriege gegen Napoléon Bonaparte bei Kaub den Rhein.

1842: Während des Ersten Anglo-Afghanischen Kriegs unterzeichnet der britische Generalmajor William George Keith Elphinstone mit afghanischen Rebellenführern in Kabul die Kapitulationsurkunde. Am 6. Januar beginnt der Rückzug der überlebenden britischen Truppen zum Chaiber-Pass

1891: Auf Grundlage des Helgoland-Sansibar-Vertrages wird Deutsch-Ostafrika deutsches Schutzgebiet. Damit ist das Ziel der Deutsch-Ostafrikanischen Gesellschaft zur Errichtung einer Kolonie erreicht.

1891: Das bereits am 22. Juni 1889 verabschiedete Gesetz zur Alters- und Invaliditätsversicherung tritt als weltweit erstes seiner Art in Kraft. Die Bismarcksche Sozialgesetzgebung fand hiermit ihren Abschluß.

1900: In Deutschland tritt das Bürgerliche Gesetzbuch inkraft.

1905: Die deutsche Kolonie Togoland wird in Togo umbenannt.

1919: Die KPD beendet ihren dreitägigen Gründungsparteitag in Berlin.

1934: Das Land Mecklenburg wird aus den Ländern Mecklenburg-Strelitz und Mecklenburg-Schwerin gebildet.

1942: Im sogenannten „Pakt der Vereinten Nationen“ verpflichten sich 26 Nationen keinen Separatfrieden mit dem Deutschen Reich oder Japan zu schließen.

1944: Im Deutschen Reich werden die Postleitzahlen durch das Reichspostministerium eingeführt.

1951: Als erster Staat erklärt Indien den Kriegszustand mit Deutschland offiziell für beendet.

1968: Claus Heim (häufig auch fälschlich Klaus Heim geschrieben) (* 24. März 1884 in St. Annen, Dithmarschen; † 1. Januar 1968 auf seinem Hof in Dithmarschen) war ein deutscher Landwirt und politischer Aktivist. Heim war neben Wilhelm Hamkens der bedeutendste Führer der schleswig-holsteinischen Landvolkbewegung.

1972: der Österreicher Kurt Waldheim als UN-Generalsekretär.

1975: Das Volljährigkeitsalter sinkt in der Bundesrepublik Deutschland von 21 auf 18

2005: Die Arbeitsmarktreform Hartz IV tritt in der BRD in Kraft.

2007: In der BRD wird die Mehrwertsteuer von 16 Prozent auf 19 Prozent erhöht.

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Kalenderblatt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.