18. Dezember/Julmond Kalenderblatt: Reconquista, König Wenzel, Maria Theresia, Erster Koalitionskrieg, Bayerische Volkspartei, Latina, polnische Exilregierung, Erwin Rommel, Hans Ulrich Rudel, Egon Krenz,

1118: Das Heer von Alfons I. erobert im Rahmen der Reconquista nach längerer Belagerung die von den Mauren gehaltene Stadt Saragossa. Der König bestimmt den Ort zur neuen Hauptstadt von Aragonien.

1393: In Znaim verbünden sich König Siegmund von Ungarn, Jobst von Mähren und der Habsburger Albrecht III. von Österreich gegen den böhmischen und römisch-deutschen König Wenzel.

1744: Österreichs Kaiserin Maria Theresia lässt die Juden aus Prag und Böhmen ausweisen. Sie werden beschuldigt, die Besetzung Prags durch Preußen im Zweiten Schlesischen Krieg unterstützt zu haben.

1793: Die französische Revolutionsarmee erobert im Ersten Koalitionskrieg das von den Engländern gehaltene Fort „Mulgrave“ bei Toulon. Den Angriffsplan hat der Artilleriehauptmann Napoleon Bonaparte entwickelt. Der Fall dieser Verteidigungsstellung zwingt die Engländer zur Evakuierung ihrer Truppen aus der lange belagerten Hafenstadt.

1918: Die Bayerische Volkspartei verlangt stärkere Eigenstaatlichkeit für Bayern und den Anschluß Deutschösterreichs und Deutschböhmens. Falls Spartakisten an der zukünftigen Regierung beteiligt sein sollten, droht die BVP mit Abtrennung Bayerns vom Reich.

1932: Latina, die spätere Hauptstadt der gleichnamigen italienischen Provinz, wird unter dem Namen Littoria von Benito Mussolini eingeweiht. Die Stadt wurde zwei Jahre zuvor nach der Trockenlegung der Pontinischen Sümpfe gegründet.

1939: Die polnische Exilregierung erklärt den Kriegszustand mit der Sowjetunion die sich ab dem 17. September die zuvor polnisch annektierten Gebiete zurückerobert hat. Eine Kriegserklärung der Engländer und Franzosen gegenüber der Sowjetunion bleibt aus.

1943: Generalfeldmarschall Erwin Rommel bricht zur Inspektion der deutschen Verteidigungsanlagen in Frankreich, Belgien und den Niederlanden auf.

1982: gestorben Hans Ulrich Rudel, Flieger-As im Zweiten Weltkrieg

2003: Der ehemalige Staatsratsvorsitzende der DDR, Egon Krenz, wird nach nicht ganz vier Jahren Haft vorzeitig entlassen

Advertisements

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Kalenderblatt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.