Video: Die Deutsche Wochenschau 17. März 1943

Bau neuer Waffenschmieden, Einsatz von Frauen in der Rüstungsarbeit. Ausbau des Atlantikwalls, Überwachung des Küstenvorfeldes durch Sicherungsstreitkräfte der deutschen Kriegsmarine, Beschuß englischer Treibminen, Sturm, Abwehr englischer Bomber, Eingriff deutscher Jäger. Instandhaltung und Reparatur der Flugzeuge im Osten, Auswertung des Bildmaterials eines Nahaufklärers, Angriff auf bolschewistische Banden. Räumung der Nachschubstraßen im Raume südlich des Ladoga-Sees, Ein Fernsprechtrupp der Artillerie legt eine Verbindung zu einer vorgeschobenen Beobachtungsstelle, Störungsfeuer der Sowjets, Reparatur der Leitung, Abwehr sowjetischer Schlachtflieger, Abwehr eines sowjetischen Angriffes, Erbeutung oder Vernichtung von 773 Sowjetpanzer in den ersten 10 Tagen des März, Auszeichnung des 19-jährigen niederländischen Richtschützen eines Pak-Geschützes SS-Sturmmann Mooyman mit dem Ritterkreuz. Winterschlacht zwischen Dnjepr und Donez, Auszeichnung besonders bewährter Männer der Leibstandarte SS-Adolf Hitler mit dem eisernen Kreuz durch den Kommandeur Sepp Dietrich, Angriff auf sowjetische Truppenansammlungen und Vorratslager durch Stukas und Kampfflugzeuge.

 

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Video | Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Geschichte, Video abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Video: Die Deutsche Wochenschau 17. März 1943

  1. Arkturus schreibt:

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

  2. onkelmanny schreibt:

    Hat dies auf Zeitzentrum rebloggt.

Kommentare sind geschlossen.