Die Atlantikbrücke und ihre Young Leader

Eine Auflistung von prominenten Young Leaders Alumni

Christian Wulff Federal President of Germany (XIV)

Karl-Theodor zu Guttenberg Federal Minister of Defense (XXV)

Thomas de Maizière Federal Minister of Interior (XI)

Jürgen Großmann Chairman of the Board of RWE (VI)

Thomas Enders President and CEO of Airbus Industries (XI)

Gerd Häusler Chairman of the Board of Bayerische Landesbank (VIII)

Paul-Bernhard Kallen Chairman of the Board of Hubert Burda Media Holding (XIII)

Hans-Gert Pöttering Former President of the European Parliament (I)

Charles Schumer Senior U.S. Senator from New York (II)

Cem Özdemir Chairman of Alliance 90/The Greens (XXIII)

Edelgard Bulmahn Member of the Deutscher Bundestag; Former Federal Minister of Education and Research (X)

Michael Vassiliadis Chairman of the Board of IG BCE – Mining, Chemical and Energy Industrial Union (XXII)

Wolfgang Ischinger Former German Ambassador to the United States (IV)

Richard Burt Former United States Ambassador to Germany (IV)

Silvana Koch-Mehrin Vice President of the European Parliament (XXV)

Craig Kennedy President of the German Marshall Fund of the U.S. (IX)

Kai Diekmann Editor-in-Chief of BILD Zeitung (XVII)

Katja Gloger Editor-at-large, STERN Magazin (XIV)

Joshua Bolten Former White House Chief of Staff to President George W. Bush (X)

So heißt es auf der Weltnetzseite der Atlantikbrücke:

„…Die alle zwei Jahre stattfindenden Europäisch-Amerikanischen „Young Leaders“-Alumni-Konferenzen und regelmäßige „Atlantik-Gespräche“ in verschiedenen deutschen, europäischen und amerikanischen Städten festigen und erweitern die Verbindungen zwischen den Mitgliedern des Netzwerkes. Durch das „Young Leaders Online Directory“ bleiben die „Young Leaders“-Alumni in Kontakt und es trägt dazu bei, Freundschaften und berufliche Verbindungen zu stärken. Durch die Aufnahme von „Young Leaders“ in den Mitgliederkreis der Atlantik-Brücke verjüngt sich der Verein ständig und ermöglicht damit die Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit der Atlantik-Brücke.


„Young Leaders“-Alumni sind heute in führenden Positionen in der Regierung der USA und Deutschlands, im amerikanischen Kongress und im Deutschen Bundestag sowie auf der Ebene der Bundesstaaten bzw. Bundesländer, in der Europäischen Union, aber auch in der Wirtschaft und den Verbänden, in den freien Berufen oder im Militär tätig.“

 

Ein Bild der Teilnehmer der Konferenz ist auf obiger Netzseite veröffentlicht. Die Teilnehmer stehen unter dem Schriftzug, „Mein Feld ist die Welt“.

Hier ist Philipp Rösler, natürlich auch ein Young-Leader, zu sehen. Wer den Verweis benützt, wird zu einer Diashow geführt, bei der mehrere Bundestagsabgeordnete, Young Leader, zu sehen sind.

 Auszug aus Wikipedia:

Vorstand

Stand: September 2010

Weitere bekannte Mitglieder

——————————————————————————————————–

Es bedarf keiner weiteren Kommentierung, welchem Zweck die Atlantikbrücke dient.

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, USA abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die Atlantikbrücke und ihre Young Leader

  1. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG schreibt:
  2. Arkturus schreibt:

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

Kommentare sind geschlossen.