Deutschland, Deutschland über alles

Hier eine kurze Inhaltsangabe diese beiden Videos betreffend.

Ich will es mal so sagen, die organisierte Kriminalität, egal ob Russen-, Italo-, Chinesen- oder sonst eine Mafia sind ein Klacks, wenn man sich die internationale Finanzmafia ansieht, die sich unter zu Hilfenahme der Parteien ganze Staaten und Erdteile unterjocht hat.

Als Beispiel dient wieder einmal der Goldmänneken Draghi, der in den 90er Jahren Generaldirektor der italienischen Zentralbank war, just in dieser Zeit wurde Italien fit für die EU und den Euro gemacht. Die Bilanzen wurden aufgehübscht, Derivate bei diversen Großbanken gekauft, die nun abgelöst werden müssen und wozu das Geld fehlt. Wetten, dass eine der Großbanken mit denen diese Handlanger der Finanzmafia ihre Geschäfte machten, die Goldmänner aus dem Schurkenstaat waren?

Wer möchte denn eine EU oder Staaten die voll in den Händen der internationalen Finanzmafia sind oder gar eine Schöpfung dieser Mafia sind, reformieren? Da gibt es nichts zu reformieren, da gibt es jede Menge auszumisten, wie weiland Herkules die Ställe des Augias ausmistete.

Über Gerhard Bauer

Sechziger aus dem Südosten Bayerns, gebürtiger Niederbayer. Bayer mit Leib und Seele. Ehemaliger treuer CSU-Wähler. Freizeitbeschäftigung: Lesen, Radeln, Garteln und Fischen. E-Post: bayern71 (at) outlook.com
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, EU, Finanzwirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.